Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis-Forum > Reviews & Reports
Reviews & Reports Reviews und Berichte über Elvis!

Antwort
 
Themen-Optionen

  #1  
Alt 30.11.2016, 20:52
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.926
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%
Billboard's Christmas and Elvis


Billboard's Christmas and Elvis

- eine Momentbetrachtung (Kalenderwoche 47)


Elvis' Weihnachtslieder bzw. -Alben unter Billboard's Notierungen für die kommende Chartwoche (4.- 10. Dezember 2016)
in Auswertung der USA-Umsätze letzter Wertungswoche = KW 47





> Top Album Sales (Top 200)

Aktueller Rang (Rang Vorwoche) - Album (Code) - Umsatz in Alben (Vorwoche)

#073 (#061) - IT'S CHRISTMAS TIME (75517449312) - 5.831 (4.544)
#122 (#092) - MERRY CHRISTMAS...LOVE, ELVIS (88883736962) - 4.103 (3.444)
#183 (#129) - ELVIS ULTIMATE CHRISTMAS (88875131152) - 3.055 (2.594)

Generell zu dieser Jahreszeit (Richtung Weihnachten) steigen die Umsätze. Elvis konnte hinsichtlich seiner drei aktuell meistverkauften Alben (= Weihnachts-CDs) gegenüber der Vorwoche noch einmal ein wenig zulegen, fällt aber dennoch in der Wertung unter den reinen Albenverkäufen in allen drei Fällen merklich ab.


> Billboard 200

#151 (#142) - IT'S CHRISTMAS TIME

Zumindest dieses Album schafft es nach Hinzurechnen digitaler Verkaufsoptionen zu den reinen Albenumsätzen wiederholt, einen Platz in Billboard's Hauptkategorie der Alben zu ergattern, wenn auch mit leichtem Verlust gegenüber der Vorwoche. 54 Wochen insgesamt ist diese CD dann hier notiert und brachte es dabei auf die Höchstplatzierung #41.


> Top Catalog Albums (Top 50)

#07 (#07) - IT'S CHRISTMAS TIME
#17 (#15) - MERRY CHRISTMAS...LOVE, ELVIS
#38 (#31) - ELVIS ULTIMATE CHRISTMAS

In der insgesamt 128. Chartwoche (Höchstwert darunter #3) steht IT'S CHRISTMAS TIME unverändert auf Platz 7. MERRY CHRISTMAS... -veröffentlicht im Oktober 2013- platziert sich von noch aktuell #15 auf dann #17 in nunmehr 18. Chartwoche (Höchstwert: #15). ELVIS ULTIMATE CHRISTMAS (2-CD, veröffentlicht im November 2015) fällt wieder zurück auf die Debütnotierung #38 wie zwei Wochen zuvor. Bisheriger Höchstwert -der der jetzt noch aktuellen Chartwoche- ist #31.


> Country Catalog Albums

#03 (#04) - MERRY CHRISTMAS...LOVE, ELVIS
#10 (#09) - ELVIS ULTIMATE CHRISTMAS
#14 (#15) - THE CLASSIC CHRISTMAS ALBUM

Die Top 25 dieser (bei Billboard online nicht öffentlich einsehbaren) Chartkategorie führt wiederholt Garth Brooks mit THE ULTIMATE CHRISTMAS an, gefolgt von ONCE UPON A CHRISTMAS (Kenny Rogers & Dolly Parton).
Auf Rang 14 notiert Elvis mit THE CLASSIC CHRISTMAS ALBUM (Veröffentlichung Oktober 2012), womit wir hier in dieser Wertungs- bzw. Chartwoche Weihnachts-CD Nr. 4 haben. 4 von 10, welche Elvis insgesamt 2016 in den Billboard-Charts platzieren konnte und damit #1 unter den Künstlern hinsichtlich der meisten Weihnachtsalben-Notierungen ist.


> Holiday Albums (Top 50)

#22 (#19) IT'S CHRISTMAS TIME
#32 (#26) MERRY CHRISTMAS...LOVE, ELVIS
#46 (#40) ELVIS ULTIMATE CHRISTMAS

Die zum 16. Oktober erstmals für diese Weihnachtszeit (wieder)veröffentlichte Kategorie vermerkt in kommender Chartwoche mit Rang #19 IT'S CHRISTMAS TIME's insgesamt 149. Notierung. Platz 2 war hier bisheriger Bestwert. Auf insgesamt 44 Chartwochen kommt MERRY CHRISTMAS bei bisherigem Höchstwert #4. 10 Notierungen bisher und darunter bester Platz #14: ELVIS ULTIMATE CHRISTMAS.




> Holiday Digital Song Sales (Top 50)

#30 (#26) - Blue Christmas

Elvis' (nach wie vor) erfolgreichster Titel ist: "Blue Christmas". In Billboard's Ranking der Downloads von Weihnachtsliedern fällt er von Platz 26 der Vorwoche auf dann #30. Insgesamt bringt es der Titel somit auf 66 Chartnotierungen in dieser Kategorie, Höchstwert darunter: Platz 8.


> Holiday 100

#19 (RE) - Blue Christmas
#43 (RE) - Here Comes Santa Claus

Erstveröffentlichung dieser Chartkategorie für die Weihnachtszeit in 2016. Holiday 100 - das weihnachtliche Pendant zur Titel-Hauptkategorie -den HOT 100- mit Auswertung von Radioeinsätzen, sowie Verkäufen, Download und Streaming inklusive.
Für "Blue Christmas" ist dies in dieser Liste die insgesamt 26. Chartwoche bei einer Höchstnotierung #12. "Here Comes Santa Claus" notiert nunmehr das 17. Mal, bisheriger Bestwert: Platz 22.


> Holiday Airplay (Top 50)

#23 (RE) - Blue Christmas

Die ebenfalls erst mit kommender Chartwoche wiederveröffentliche Kategorie der Auswertung nach Radioeinsätzen führt "Blue Christmas" auf Rang #23. Unter den so mittlerweile 72 Chartwochen findet sich als Höchstwert Position 9.



Und noch dies:

Billboard 25. November 2016




What Are the Top-Selling Christmas Albums of All Time?


Elvis Presley's Elvis' Christmas Album reigns as the biggest-selling Christmas album of all time in the United States.

The set has been certified as having sold 10 million copies according to the Recording Industry Association of America (RIAA).

Billboard has compiled a list of the top 10 selling Christmas albums, using both RIAA certification information and actual point-of-sale data from Nielsen Music. For albums released before SoundScan started collecting data in 1991, we used their RIAA certification to determine sales.

Following Presley is Kenny G's Miracles: The Holiday Album with 7.37 million sold according to SoundScan. The jazz saxophonist's album, which was released in 1994, spent three non-consecutive weeks at No. 1 on the Billboard 200 chart. Kenny G followed up the success of Miracles with five more Christmas releases, including Faith: A Holiday Album (released in 1999; 2.76 million) and Wishes (2002; 740,000).

Three albums are tied with 6 million in sales each, according to the RIAA: Nat King Cole's The Christmas Song and two sets by Mannheim Steamroller: Mannheim Steamroller Christmas and A Fresh Aire Christmas.

Cole's The Christmas Song album -- with its famed title track (known to many as "Chestnuts Roasting On An Open Fire") -- was originally released in 1960 as The Magic of Christmas. It was reissued in 1963 under the new title, and included his 1961 recording of "The Christmas Song."

Mannheim's first holiday album, the simply titled Christmas, was released in 1984, and the act has followed it with numerous successful Christmas efforts. The instrumental group has earned six No. 1s on Billboard's Top Holiday Albums chart through the years.

Josh Groban's smash album Noel is next up on the list, with 5.89 million sold, according to SoundScan. The album was released in October of 2007 and quickly became that year's biggest selling album, with 3.7 million sold in 2007. It overtook the soundtrack to High School Musical 2 to become that year's top seller. (The soundtrack had been the best selling album of 2007 until the week ending Dec. 16, when Noel jumped ahead of it. High School Musical 2 finished 2007 with 3 million.)

Noel spent five weeks at No. 1 on the Billboard 200, and at the time, that was the most weeks at No. 1 for any Christmas album. Its feat was since tied by Michael Buble's 2011 album, Christmas. (The album with the second-most weeks at No. 1 is Presley's Elvis' Christmas Album, with four.)

A gaggle of pop divas are next in line on the all-time list: Mariah Carey's Merry Christmas (5.5 million, according to Nielsen Music), Celine Dion's These Are Special Times (5.44 million, per Nielsen) and Barbra Streisand's A Christmas Album (an estimated 5.37 million).

Carey and Dion's albums were released in 1994 and 1998, respectively. Carey's title carries the inescapable new holiday classic "All I Want For Christmas Is You," which has sold more downloads than any other holiday song ever (2.6 million).

As for Streisand, her collection was first issued in 1967, and it was last certified -- for 5 million in sales -- in May of 1999. Since that time, it has sold an additional 370,000. Thus, we can estimate the album's total to be around 5.37 million, if we blend RIAA and Nielsen data.

Rounding out the list of the all-time top 10 best selling Christmas album is Johnny Mathis' Merry Christmas, with an estimated 5.24 million sold. Released in 1958, the album peaked at No. 3 on the Billboard 200. The album was last certified by the RIAA in November of 1999, for 5 million sold. Since then, it has sold another 242,000, bringing its estimated total to 5.24 million.


* * * *



Geändert von Graves_bei_Nacht (03.12.2016 um 11:02 Uhr)
Die folgenden 6 Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
Alt Alt 30.11.2016, 20:52
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #2  
Alt 05.12.2016, 18:07
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.926
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%

Billboard's Album Sales


Elvis' CD-Umsätze letzter Wertungswoche (KW 48) und daraus resultierende Chartnotierungen (11.- 17. Dezember 2016) unter den reinen (physischen) Albenverkäufen



Elvis' in den USA meistverkaufte Alben letzter Woche sind -wie gehabt- Weihnachts-CDs. Die jeweiligen Umsätze steigen tendenziell weiter. Allein die vier hier unter den Top 200 Album Sales notierten Veröffentlichungen kommen so auf einen Gesamtabsatz von 24.348 verkaufte Exemplare. Dem positionstechnischen Nachlassen in noch aktueller Chartwoche folgt nun wieder ein deutliches Ansteigen, so dass mit IT'S CHRISTMAS TIME Elvis wie schon zuvor auch in der Album-Hauptkategorie Billboard 200 eine Platzierung verzeichnen kann und mit 'ein wenig Glück' auch noch MERRY CHRISTMAS... LOVE, ELVIS dort aufscheint. (Online-Veröffentlichung diverser Billboard-Charts am Dienstagabend).



> Top Album Sales (Top 200)

Aktueller Rang (Rang Vorwoche) - Album (Code) - Umsatz in Alben (Vorwochen)

#047 (#073) - IT'S CHRISTMAS TIME (75517449312) - 9.588 (5.831) (4.544)

#079 (#122) - MERRY CHRISTMAS...LOVE, ELVIS (88883736962) - 5.936 (4.103) (3.444)

#120 (-RE- ) - CLASSIC CHRISTMAS ALBUM (88725455382) - 4.458

#122 (#183) - ELVIS ULTIMATE CHRISTMAS (88875131152) - 4.366 (3.055) (2.594)

.
  #3  
Alt 06.12.2016, 16:05
Benutzerbild von Tafka S.
Tafka S. Tafka S. ist offline
Posting-Legende
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 9.924
Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%
Wie Du siehst, Graves, braucht es manchmal sehr viel weniger, um sehr viel mehr zu erreichen....
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Tafka S. für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 06.12.2016, 17:24
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.926
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%
Zitat:
Zitat von Tafka S. Beitrag anzeigen
Wie Du siehst, Graves, braucht es manchmal sehr viel weniger, um sehr viel mehr zu erreichen....
Ich seh' mich hier zu Unrecht angesprochen!


Es gab hier erst kürzlich eine Diskussion um den vermeintlichen (Riesen-)Erfolg THE WONDER OF YOUs, den zumindest ich selbst nicht sah, nicht bestätigen wollte/kann. So u.a. auch die USA betreffend.

300.000 verkaufte Einheiten in erster Woche wären hierzulande nicht schlecht gewesen, von mir aus auch von Veröffentlichung bis Jahresende. So aber sind es tatsächlich um die 30.000. Und das für ein Album, welches nicht mal eben mit Titeln aus dem Katalog gefüllt wurde, sondern speziell produziert und damit deutlich kostenintensiver als zum Beispiel ein jedes dieser hier Woche für Woche aufscheinenden Weihnachtsalben, von denen allein IT'S CHRISTMAS TIME in dieser weihnachtlichen Zeit (bis Jahresende) mehr abgesetzt haben wird, also deutlich erfolgreicher läuft als TWOY in diesem bzw. IICD in letztem Jahr.
  #5  
Alt 06.12.2016, 17:26
Benutzerbild von Tafka S.
Tafka S. Tafka S. ist offline
Posting-Legende
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 9.924
Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%
Zitat:
Zitat von Graves_bei_Nacht Beitrag anzeigen
Ich seh' mich hier zu Unrecht angesprochen!
Nein, keineswegs.
Du hast meine "Weisheit" nur auf das Falsche bezogen...

Ist alles gut!
  #6  
Alt 12.12.2016, 23:58
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.926
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%

Billboard's Album Sales


Elvis' CD-Umsätze letzter Wertungswoche (2. - 8. Dezember) und daraus resultierende Chartnotierungen (18.- 24. Dezember 2016) unter den reinen (physischen) Albenverkäufen



Die Umsätze hier schon genannter Weihnachts-CDs Elvis' steigen weiter an. Der Gesamtabsatz betrachteter Woche liegt bei seinen vier meistverkauften und zugleich unter Billboard's Top (200) Album Sales notierten Veröffentlichungen bei 28.863 verkauften Exemplaren (Vorwoche: 24.348).

Wie ebenfalls schon gar mehrfach erwähnt, ist das Niveau generell höher in auch dieser vorweihnachtlichen Zeit. Das ganz unabhängig saisonal bedingter Notierungen. Das so aktuell letztnotierte Album (#200) -Barbra Streisands CLASSIC CHRISTMAS kommt hierbei auch immerhin noch auf etwas mehr als 3.000 Verkäufe. Platz 1 dieser kommenden Chartwoche -nein, nicht die Stones mit BLUE & LONESOME- nimmt die (Broadway Musical) Various Artists Compilation THE HAMILTON MIXTAPE ein mit 168.967 verkauften Alben, welche zugleich mit dem Gesamtwert von 187.000 Einheiten auf #1 der Billboard 200 gehen wird.
Aktuell (ja eigentlich wie gehabt) bestverkauftes Weihnachstalbum in den USA ist A PENTATONIX CHRISTMAS: 115.005 verkaufte Exemplare (Platz 3 unter den Album Sales) bzw. 128.000 verkaufte Einheiten (Platz 3 in Billboard 200).


> Top Album Sales (Top 200)

Aktueller Rang (Rang Vorwoche) - Album (Code) - Umsatz in Alben (Vorwochen)

#039 (#047) - IT'S CHRISTMAS TIME (75517449312) - 11.602 (9.588) (5.831) (4.544)

#072 (#079) - MERRY CHRISTMAS...LOVE, ELVIS (88883736962) - 6.980 (5.936) (4.103) (3.444)

#098 (#120 ) - CLASSIC CHRISTMAS ALBUM (88725455382) - 5.422 (4.458)

#114 (#122) - ELVIS ULTIMATE CHRISTMAS (88875131152) - 4.859 (4.366) (3.055) (2.594)

.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 13.12.2016, 18:08
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.926
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%
.
Ich bin nach wie vor der Meinung, ein gut gemachtes TV-Weihnachtsspezial mit dem King und natürlich insbesondere dessen entsprechende Lieder + dem einen oder anderen (zusätzlichen) Duett (ebenfalls angesagter Größen), hätte weder seiner Popularität noch den Kassen geschadet.

So hätten die Leute auch heute noch 'was zum Schauen...


ELVIS und Billboard 200 aktuell
Chartwoche 18.- 24. Dezember 2016


#063 (#077) IT'S CHRISTMAS TIME
#070 (#099) NOW THAT'S WHAT I CALL MERRY CHISTMAS (Various Artists Compilation aus 2016 mit u.a. Elvis' "Blue Christmas")
#090 (#100) THE CLASSIC CHRISTMAS ALBUM
#104 (#120) THE ESSENTIAL NOW THAT'S WHAT I CALL CHRISTMAS (V.A. aus 2008 mit u.a. Elvis' "Blue Christmas")
#133 (#158) MERRY CHRISTMAS...LOVE, ELVIS

.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 14.12.2016, 14:41
Benutzerbild von Tafka S.
Tafka S. Tafka S. ist offline
Posting-Legende
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 9.924
Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%
Zitat:
Zitat von Graves_bei_Nacht Beitrag anzeigen
... + dem einen oder anderen (zusätzlichen) Duett (ebenfalls angesagter Größen)...
Du forderst weitere Christmas-Duette ein?

Also, wenn ich mich recht entsinne, kam dieses Weihnachts-Duett-Album seinerzeit nicht wirklich gut an bei den Elvis-Fans.
Ich selbst mag einige dieser Produktionen (vor allem unter Mitwirkung von LeAnn Rimes, Martina McBride, Gretchen Wilson, Carrie Underwood und Wynonna), doch ich bin nicht repräsentativ . Mein persönlicher Geschmack ist vielseitig und durchaus weltoffen, lässt sich nicht in Schubladen pressen.
Dennoch bräuchte ich jetzt nicht wirklich neue Weihnachts-Duette...


...wenn es unbedingt sein müsste, dann vielleicht mit den wirklich großen Sängerinnen; alles andere wäre Mumpitz.


Sowas hier wäre aber schon ganz nett....

https://youtu.be/Xhupjain_Vk?list=PL6398632BE84B5E9E


Geändert von Tafka S. (14.12.2016 um 14:50 Uhr)
  #9  
Alt 14.12.2016, 15:02
Benutzerbild von Tafka S.
Tafka S. Tafka S. ist offline
Posting-Legende
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 9.924
Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%Tafka S. Renommee-Level 22%
Graves, hier noch ein feines Christmas-Duett extra für Dich:

https://youtu.be/gC688vi_OWU?list=PL6398632BE84B5E9E

  #10  
Alt 14.12.2016, 17:08
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.926
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%
.
Tafka, auch die Weihnachts-Duett-CD habe ich zu Hause, schenkte mir mal vor Jahren meine älteste Tochter. (Aber erst wollte sie sich diese unbedingt anhören.)

"Nicht gut ankommen" ist relativ, schließlich ist die Scheibe Bestandteil eines zumindest in den USA doch recht umsatzfreudigen 2-CD-Sets, welches auch die Charts ab und an beehrt.

An Duett-Partner hätte ich mir aber -wie schon gesagt- 'Größen' seinerzeit gewünscht, Leute also bestenfalls, die -so ganz anders als Elvis- zu Weihnachten eh die Massen zu begeistern wussten.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:41 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Cookies - Nach oben