Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis: Dies & Das.... > Who is Who?
Who is Who? Das „Wer ist wer?“ in der Elvis-Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen

  #11  
Alt 10.02.2009, 14:04
Benutzerbild von Herbi
Herbi Herbi ist offline
Board-Legende

 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Luzern / Tessin / Schweiz
Beiträge: 25.587
Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%Herbi Renommee-Level 100%
Zitat:
Zitat von praytome Beitrag anzeigen
ed arbeite im büro des colonels ausserdem und war für den verkauf der memorabilia zuständig.

tourmanager ist def ne richtige bezeichnung für ihn ebenso wie photograf
ein grossteil seiner brüder arbeiten auch in der organisation als rowdys.

ed hat auch ne hervorragende dvd mit elvis unlimeted gemacht.
....man braucht eben Vitamin B, dann geht vieles leichter !!
__________________

__Elvis - Artist Of The Century__
Alt Alt 10.02.2009, 14:04
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #12  
Alt 10.02.2009, 15:50
Benutzerbild von Franz Nübel
Franz Nübel Franz Nübel ist offline
Foren-Experte
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 796
Franz Nübel Renommee-Level 2%
Zitat:
Zitat von burroughs Beitrag anzeigen
ja, die meint er
Das hatte ich durch seinen Dank auch schon kappiert.
__________________
http://elvis-online.weebly.com/uploads/2/1/1/6/21166738/1420284737.png
http://elvis-online.weebly.com
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Franz Nübel für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 04.09.2019, 12:19
Benutzerbild von cos
cos cos ist offline
Board-Legende

 
Registriert seit: 11.01.2004
Ort: Rostock
Beiträge: 26.234
cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%cos Renommee-Level 100%
Laut praytome verstorben. R.I.P. Ed
__________________

Magna res est vocis et silentii temperamentum.
Die folgenden 8 Nutzer bedankten sich bei cos für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 04.09.2019, 13:04
Benutzerbild von SaharaTahoe
SaharaTahoe SaharaTahoe ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 315
SaharaTahoe Renommee-Level 0,4%
Ed Bonja ist verstorben

Presseinformation

Ed Bonja ist tot
Elvis Presleys langjähriger Konzertfotograf, Ed Bonja, ist heute in Berlin verstorben

Berlin, 4. September 2019Ed Bonja, Elvis Presleys langjähriger Konzertfotograf, ist heute früh nach schwerer Krankheit in einem Berliner Krankenhaus verstorben. Diese traurige Nachricht erreichte Showproduzent Bernhard Kurz heute in den frühen Morgenstunden.
Kurz und Bonja standen sich sehr nah, sie kannten sich seit 20 Jahren. Seit 2000 war Ed Bonja fester Bestandteil von Kurz´ Produktion "ELVIS - Das Musical" im Estrel Showtheater. Im Rahmen der Show stellte er seine berühmten Fotografien aus und stand den Fans für Autogramme zur Verfügung. Seit sieben Jahren lebte Ed Bonja sogar im Estrel Hotel.
Ed Bonja arbeitete von 1971 bis 1977 als Assistent von Colonel Parker sowie als Showtour-Manager und Konzertfotograf für Elvis Presley. Seine Aufnahmen zierten zahlreiche LP-Covers von Elvis in den 70er Jahren. Rund 9.000 Elvis-Fotos, zum Teil noch unveröffentlicht, füllten sein Archiv. Viele seiner einzigartigen Werke waren auch 2007 in der Elvis Ausstellung im ELLINGTON HOTEL BERLIN zu sehen, in der Ed Bonja viele Einblicke in seine Arbeit mit dem "King of Rock´n´Roll", der keinen anderen Fotografen so nahe an sich heran ließ wie ihn, gewährte.


ESTREL Berlin

Geändert von Mike (04.09.2019 um 17:36 Uhr) Grund: Lesbar gemacht
Die folgenden 11 Nutzer bedankten sich bei SaharaTahoe für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 04.09.2019, 19:19
Benutzerbild von elvisjunkie
elvisjunkie elvisjunkie ist offline
Foren-Experte
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 598
elvisjunkie Renommee-Level 0,4%
R.I.P ED. Ich durfte mich mit ED im Estrel ein wenig unterhalten. Ein echter Sympathie-Titan.

Meine Lieblingsfarbe ist der Regenbogen.
Antwort

Stichworte
bonja
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Cookies - Nach oben