Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis: Dies & Das.... > Elvis-Artikel > DVDs/Video
DVDs/Video Hier können DVD/VCD/VHS/LD/CED/VHD und andere Filmmedien vorgestellt werden und hier werden auch Fragen dazu beantwortet

Antwort
 
Themen-Optionen

  #191  
Alt 06.08.2017, 17:25
Benutzerbild von honeybee
honeybee honeybee ist offline
Posting-Legende
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Essen/Ruhr
Beiträge: 8.292
honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%
Zitat:
Zitat von TCB35 Beitrag anzeigen
Ich bezweifel auch, dasss ein Elvis sich so oder ähnlich verhalten hat.
Zitat:
Zitat von Mrs. Pres Beitrag anzeigen
Was ich verstehe, ist, dass er nicht glaubt, dass das Treffen -so wie im Film dargestellt - abgelaufen ist - noch nicht einmal annähernd.
So einen großen Unterschied sehe ich jetzt nicht zwischen deiner Aussage und meiner Darstellung.

Auf der ersten Seite dieses Threads hat Digger seine Meinung zu dem Film geschrieben. So sehe ich den Film auch. Und ich bin nicht die einzige, die den Film gelungen findet.
Ich weiß nicht, warum man dafür angemacht wird.
Was ich bemängelt habe war, dass der Ablauf der Audienz ins Reich der Märchen verbannt wird. Nicht mehr und nicht weniger.
__________________
Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

Alt Alt 06.08.2017, 17:25
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #192  
Alt 06.08.2017, 17:37
Benutzerbild von rider
rider rider ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2007
Ort: Berlin-T'hof
Beiträge: 2.003
rider Renommee-Level 2%rider Renommee-Level 2%
Fr. Pres:dies hier hat Ihr Freund Burro geschrieben. Ich bezichtigte Sie der Ketzerei. Wie können Sie Sie nur behaupten, diese hahnebűchene Story sei so geschehen?

"richtig.. KÖNNTE.
elvis ist allein hingefahren bzw -geflogen und hat seine beiden jungs erst nachträglich nachkommen lassen. und auch beim meeting selber waren sie nicht permanent anwesend.
was genau also zwischen nixon und elvis *passiert* ist, wissen demnach nur nixon, elvis und der anwesende presse-fotograf des weissen hauses sowie - wenn mich nicht alles täuscht - der sekretär des präsidenten "
__________________
  #193  
Alt 06.08.2017, 18:49
Gast20180914
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Mrs. Pres Beitrag anzeigen
So einen großen Unterschied sehe ich jetzt nicht zwischen deiner Aussage und meiner Darstellung.

Auf der ersten Seite dieses Threads hat Digger seine Meinung zu dem Film geschrieben. So sehe ich den Film auch. Und ich bin nicht die einzige, die den Film gelungen findet.
Ich weiß nicht, warum man dafür angemacht wird.
Was ich bemängelt habe war, dass der Ablauf der Audienz ins Reich der Märchen verbannt wird. Nicht mehr und nicht weniger.
Ich sehe hier niemanden, der dich wegen deiner Meinung zu diesem Film angemacht hat.


Und ich schon gar nicht !

Wenn Du den Film Spitze findest , ist das doch in Ordnung !
Wenn Du daran glaubst, dass die Handlung aus einer Hollywood-Komödie 1:1 Real so abgelaufen ist ? Auch gut !

Wo ist das Problem ?

Es gibt positive Kritiken ,Meinungen und Einschätzungen zu diesem Film wie auch negative.
Die man jedem wohl zugestehen darf !
Sei es Laie ( wie wir ) , Kritiker ,Fachleute oder Medien !

Aber mir ist seit langem schon aufgefallen, dass wenn jemand hier eine Meinung äußert,die dem hier vorherrschenden ,, Elvis - Establishment " nicht genehm ist
( warum auch immer ), ,,Angepisst“ wird !

Ja, es gibt Protokolle über den groben Ablauf des Treffens ( auch unbestritten)

Aber keine Gesprächsprotokolle wie sonst bei offiziellen Gästen im Oval Office üblich !



Der Gesprächsinhalt der Dialoge im Film und darum ging es mir , sind weitestgehend fiktiv !

Weitestgehend = Also nicht alle !

Selbst das Filmteam spricht von ,, Freiheit der künstlerischen Inspiration "

Ja, es ist in Teilen überliefert wie Elvis sich benommen hat und was in Teilen auch gesprochen wurde.
Da ja gewisse Personen teilweise Anwesend waren und ihre subjektiven Erinnerungen zur Verfügung gestellt haben.

Denn ,eine von der Länge her nicht näher bezifferte Zeit ,waren beide Akteure unter vier Augen und wie sich da benommen bzw. was gesprochen wurde, wussten nur die Beiden .


MfG

PS: Kleiner gut gemeinter Tipp :
Nicht gleich Hyperventilieren, wenn man eine Meinung nicht teilt.

Geändert von Gast20180914 (06.08.2017 um 18:57 Uhr)
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
-
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Nach oben