Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis-Forum > Elvis Presley
Elvis Presley Elvis Presley - Nachrichten | Aktuelles | Wissenswertes | Bemerkenswertes
Alles über den King of Rock 'n' Roll

Antwort
 
Themen-Optionen

  #471  
Alt 11.10.2020, 18:19
Benutzerbild von Dieter
Dieter Dieter ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: I am from Austria
Beiträge: 1.285
Dieter Renommee-Level 14%Dieter Renommee-Level 14%Dieter Renommee-Level 14%Dieter Renommee-Level 14%Dieter Renommee-Level 14%
Rehearsal hab ich eigentlich alles, natürlich etwas verstreut. Bücher nehm ich wenn es sich so wie hier ergibt. Neues gibt's nicht wirklich?
__________________
"Ladies and Gentlemen, I´d like to announce that I´m running for President".
Alt Alt 11.10.2020, 18:19
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #472  
Alt 11.10.2020, 18:34
Benutzerbild von Mike.S.
Mike.S. Mike.S. ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 18.05.2020
Ort: München
Beiträge: 284
Mike.S. Renommee-Level 0,4%
Neues bzgl. der CDs ?

July 14 in Mono kann man anhören, klingt halt wie die alte DVD, sind aber ja nur 8 Songs.
July 15 erstmals in Stereo (Bootlegs waren Mono) und mit Klasse Sound. Leider liegen einige wenige Songs nur in Mono vor (wie auch unverständlicherweise „Ghost Riders“, das auf TWIW in Stereo enthalten war), aber trotz allem eine enorme Steigerung.
Gleiches gilt für July 24, obwohl die Bootlegs hier in Stereo vorlagen, können sie mit dem Sound in keinerlei Weise mithalten.
July 29 gab es auf den Boots in „binaural“ (ja ich weiß, dass diese Bezeichnung falsch ist), mit Elvis rechts und der Band links. Jetzt also in echtem Stereo, ebenfalls herausragende Tonqualität.
August 4 leider nur Mono, obwohl auf der DVD SE in Stereo, aber der Klang ist durchgehend in Ordnung, hat mich positiv überrascht.
August 7 bringt leider gar keine rechte Freude. Obwohl es mit „You've Lost“ in starkem Sound losgeht, ist der Rest von verschiedensten Quellen zusammengestöpselt, z.T. in sehr schlechtem Sound. „Mary In The Morning“ auch wieder die Fassung von TTWIW, wo die Band nicht zu hören ist, obwohl auf der Theatrical DVD Version ja perfekt zu hören.
August 10 – 1:1 Kopie der „Stage Rehearsal“ ist eigentlich die größte Enttäuschung des ganzen Sets. Selbst, wenn nicht komplett, hätte ich die Songs lieber „original“, ohne Applaus und Kürzungen.

Zitat:
Zitat von King77 Beitrag anzeigen
So ist es Bootlegs zählen nicht. Trotzdem muss man sagen die Proben vom 24.7. 70 + 29.7.70 sind wirklich in optimalen Stereo Sound zu hören. 15.7.70 u. auch 29.7.70 weisen ja diverse Tonstörungen auf u. die hat man teilweise entfernt. Leider gehen dadurch auch wieder einige One - Liner verloren die auf den Bootlegs existieren. Wie Viva Las Vegas, Roll Out The Barrel, Danny Boy , Twenty Days And Twenty Nights usw.

Interessant ist auch What´d I Say vom 29.7.70 bekommen wir hier zum Ersten mal komplett zu hören. So gar auf den diversen Bootlegs war diese Version immer geschnitten weil der Song hat ein fürchterliches Störgeräusch zwischen 0,12 - 0,16 da reißt es einem fast das Trommelfell durch.

Eines ist auch noch ein Hammer - 29.7.70 I Washed My Hand - da hat der Produzent mal wieder beim Mastern gepfuscht. Der Song ist zweimal zu hören. Die erste bricht bei 3.45 ab u. dann hören wir die gleiche komplette Version noch einmal.
Zitat:
Zitat von King77 Beitrag anzeigen
Übrigens die 5 unveröff. Songs kann man zum größten Teil eher als One - Liner u. abgebrochene Versionen bezeichnen.
I´ve Lost You - 14. 7. 70 - Elvis singt zwei Zeilen davon die waren unveröff. u. die werden fälschlicherweise als Young And Beautiful bezeichnet. Der Rest sind zwei Zeilen von Mary In The Morning u. Elvis u. seine Musiker bei der Jause u. das gab es schon auf der Bootleg The That´s The Way It Is Rehearsals - Oh Happy Day.

4.8.70 - The Next Step Is Love - Elvis singt " The Next Step Is Sex " u. dann bricht die Aufnahme ab.

7.8. 70 Patch It Up - Elvis singt den ersten Vers dann bricht die Aufnahme ab.

7.8.70 Sweet Caroline - bricht in der zweiten Strophe ab.

4.8.70 I´ve Lost You - 2 komplette Versionen wobei Elvis bei der zweiten wegen Mikrophon Problemen nur im Hintergrund zu hören ist.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Mike.S. für diesen Beitrag:
  #473  
Alt 12.10.2020, 19:07
Benutzerbild von Mike.S.
Mike.S. Mike.S. ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 18.05.2020
Ort: München
Beiträge: 284
Mike.S. Renommee-Level 0,4%
Ein aktueller Review: http://www.elvisinfonet.com/ftd_revi...s-Edition.html
  #474  
Alt 24.10.2020, 13:32
Benutzerbild von Mike.S.
Mike.S. Mike.S. ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 18.05.2020
Ort: München
Beiträge: 284
Mike.S. Renommee-Level 0,4%
Neuigkeiten von Lothar Köhler:



  #475  
Alt 25.10.2020, 00:00
Thomas Weiß Thomas Weiß ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 251
Thomas Weiß Renommee-Level 2%
Beim Durcharbeiten und Nachmastern der Aufnahmen, bin ich hier und da auf einige interessante Details gestoßen. Ich weiß zwar nicht, ob das außer Robert jemand interessiert, möchte es hier aber trotzdem posten.


Words (Probe vom 14. Juli 1970)

Bei der Erstveröffentlichung auf der FTD-Buch-CD "The Way It Was" konnte man eine "komplette" Version hören, jetzt auf der neuen 8CD/2Buch-Box mehrere Teile, die immer wieder durch Stille unterbrochen sind. Die Version der Ertsveröffentlichung wurde demnach gesplittet (die angegebenen Zeiten beziehen sich auf die neue Veröffentlichung):

00:00,00 – 00:31,04 min
00:40,65 – 00:47,39 min
01:19,11 – 01:32,19 min
01:51,32 – 02:34,06 min

An der folgenden Wav-Darstellung kann man das gut sehen (obere Spur: VÖ auf TTWII 2020, untere Spur VÖ auf TWIW 2001):




Die "langen Abschnitte" auf der 2. Spur, bei denen man nichts sehen kann, muss man sich wegdenken (es sind eben diese Abschnitte, die man 2001 herausgeschnitten hatte, die man auf der 2020er VÖ aber hören kann). Auf der 2001 VÖ waren nur die Teile aus der unteren Spur zu hören.


Mary In The Morning (Probe vom 07. August 1970)

Bei der Erstveröffentlichung auf der FTD-Buch-CD "The Way It Was" konnte man eine Version hören, die ebenfalls gesplittet war. Dieser Splice beinhaltet einen Falschstart zwischen den Versuchen 1 und 2 (mit dem Kommentar an James Burton), dann den "big ass" Kommentar und dann den editierten Versuch 2 (hier kann man nur die 1. Strophe, die 2. Bridge und die 3. Strophe hören). Hintergrund dürfte hier gewesen sein, dass die 2. Strophe wegen eines Aufnahmefehlers nicht aufgenommen wurde (diesen technischen fehler kann man auf der neuen VÖ zwischen 05:43,37 - 05:44,03 gut hören) und man das damals vermutlich so nicht veröffentlichen wollte (die angegebenen Zeiten des Splittings beziehen sich auf die neue Veröffentlichung):

01:18,20 – 01:57,83 min (false start und Kommentar zu James Burton)
04:01,23 – 04:13,68 min (u.a. "big ass" Bemerkung)
04:16,94 – 05:17,68 min (1. Strophe)
05:57,42 – Ende (2. Bridge & 3. Strophe)

An der folgenden Wav-Darstellung kann man das gut sehen (obere Spur: VÖ auf TTWII 2020, mittlere und untere Spur VÖ auf TWIW 2001):





Die "langen Abschnitte" auf der 2. und 3. Spur, bei denen man nichts sehen kann, muss man sich wegdenken (es sind eben diese Abschnitte, die man 2001 herausgeschnitten hatte, die man auf der 2020er VÖ aber hören kann). Um eine bessere Übersicht zu bekommen, musste ich die alte VÖ auf zwei Spuren verteilen. Auf der 2001er VÖ waren nur die Teile aus der mittleren und unteren Spur enthalten. Die enormen Lautstärkeunterschiede ergeben sich dadurch, dass 2001 und 2020 jeweils verschiedene Quellen verwendet wurden. Ich habe das für mich einmal synchronisiert und die beiden Quellen kombiniert und höre auf diese Weise jetzt sowohl Elvis als auch das Orchester.


Manchmal ist das schon interessant, mit welcher Kreativität gewisse Aufnahmen geschnitten und gesplittet werden.
Die folgenden 7 Nutzer bedankten sich bei Thomas Weiß für diesen Beitrag:
  #476  
Alt 25.10.2020, 02:21
Benutzerbild von Mike.S.
Mike.S. Mike.S. ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 18.05.2020
Ort: München
Beiträge: 284
Mike.S. Renommee-Level 0,4%
Zitat:
Zitat von Thomas Weiß Beitrag anzeigen
Ich weiß zwar nicht, ob das außer Robert jemand interessiert, möchte es hier aber trotzdem posten.
Interessiert auf jeden Fall, vielen Dank!

Zitat:
Zitat von Thomas Weiß Beitrag anzeigen
Ich habe das für mich einmal synchronisiert und die beiden Quellen kombiniert und höre auf diese Weise jetzt sowohl Elvis als auch das Orchester.
Super Idee! Also wäre die kurze TTWIW Version jetzt komplett mit Stimme und Orchester. Sehr schön. Bestimmt eine ganz schöne Herumfitzelei.
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei Mike.S. für diesen Beitrag:
  #477  
Alt 25.10.2020, 10:19
Benutzerbild von honeybee
honeybee honeybee ist gerade online
Posting-Legende
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Essen/Ruhr
Beiträge: 9.706
honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%
Zitat:
Zitat von Thomas Weiß Beitrag anzeigen
Manchmal ist das schon interessant, mit welcher Kreativität gewisse Aufnahmen geschnitten und gesplittet werden.
Die Herausgeber haben wahrscheinlich nicht damit gerechnet, dass jemand 19 Jahre nach Erstveröffentlichung feststellt, dass es sich um Splices handelt.

Was ihr so alles anstellt mit Elvis' Musik! Ich glaube, ich mach mich auch mal ans "Nachmastern"...



Hat jemand eine Antwort darauf, was genau Herr Köhler mit der "Überraschung" meint? Haben die eine dritte Auflage produziert? Oder meint er das Eintreffen der 2. Auflage, die im September erscheinen sollte?
__________________
Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!


Geändert von honeybee (25.10.2020 um 10:21 Uhr)
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei honeybee für diesen Beitrag:
  #478  
Alt 25.10.2020, 10:38
Glen D. Glen D. ist offline
Board-Legende
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Burgenland
Beiträge: 11.645
Glen D. Renommee-Level 26%Glen D. Renommee-Level 26%Glen D. Renommee-Level 26%Glen D. Renommee-Level 26%Glen D. Renommee-Level 26%Glen D. Renommee-Level 26%Glen D. Renommee-Level 26%
Eine weitere Edition mit Material, welches auf der 1. Box noch nicht drauf gewesen ist, quasi Neixx Material.
__________________
Der eine: " Was hast du gekauft ? " Der andere: " Eine ARD, nein, LMAA, äh, nein, FS1, oh, auch nicht, … ah, jetzt aber, eine REM, fixx, ... ich hab´s, eine KLF. " Der eine: " Was ? Du meinst sicherlich FTD. " Der andere: " Ja, stimmt. "
  #479  
Alt 25.10.2020, 10:48
Thomas Weiß Thomas Weiß ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 251
Thomas Weiß Renommee-Level 2%
Zitat:
Zitat von Mike.S. Beitrag anzeigen
Super Idee! Also wäre die kurze TTWIW Version jetzt komplett mit Stimme und Orchester. Sehr schön. Bestimmt eine ganz schöne Herumfitzelei.

Definitiv! Wie man im obigen Post sehen kann, wurde beispielsweise zwischen 04:13 und 04:16 min drei Sekunden herausgenommen. Ich hatte zunächst auf "ass" synchronisiert und wunderte mich danach, dass mit Beginn des 2. Versuchs es dann doch nicht mehr stimmte. Im Endeffekt bleibt einem dabei nur übrig Wort für Wort zu vergleichen.

Ich kann die mp3-Datei leider nicht anhängen, da sie für den Upload mit 3.9 MB zu groß ist (bin mir auch nicht sicher, ob das legal wäre - das müssten die Admins beantworten).
Die folgenden 3 Nutzer bedankten sich bei Thomas Weiß für diesen Beitrag:
  #480  
Alt 25.10.2020, 10:53
Thomas Weiß Thomas Weiß ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 251
Thomas Weiß Renommee-Level 2%
Zitat:
Zitat von honeybee Beitrag anzeigen
Die Herausgeber haben wahrscheinlich nicht damit gerechnet, dass jemand 19 Jahre nach Erstveröffentlichung feststellt, dass es sich um Splices handelt.

Was ihr so alles anstellt mit Elvis' Musik! Ich glaube, ich mach mich auch mal ans "Nachmastern"...

Bei einigen gesplitteten Liedern kann man auf diese Weise sogar die Übergänge deutlich sehen.

Das Nachmastern muss in meinem Fall leider sein, da ich für meine Radiosendung schlecht Lieder gebrauchen kann, die zwischendrin einfach mal so ein paar "stille Sekunden" haben. Bei Liveliedern (nicht hier auf der Box) heißt das, bei jedem Lied schön ein- und auszublenden, da man dazu während einer laufenden Sendung nun echt keine Zeit hat.
Die folgenden 5 Nutzer bedankten sich bei Thomas Weiß für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:33 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
-
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Cookies - Nach oben