Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Off Topic > Musik - TV - Film
Musik - TV - Film Andere Promis, Künstler, Musiker und Bands

Antwort
 
Themen-Optionen

  #531  
Alt 16.09.2012, 23:17
Benutzerbild von Gilla
Gilla Gilla ist offline
Board-Legende

Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2007
Ort: Ahrtal/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.972
Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%
Ja, als ob ich das nicht wüsste, lieber Glen... Aber Them wollten Dylan niemals imitieren und machten 1966 eine großartige Coververseion da raus. Ich glaub, ich hab mir die damals auch gekauft....
Genau wie Jimi Hedrix mit "All along the watchtower" etwas ganz eigenes machte, dass viele Leute meinten, die Nummer sei von ihm. Dann die von mir sehr bewunderten Byrds, die Dylan Songs in einzigartiger Musik und Gesang interpretiert haben...Das ist so, Glen...

Ich war ja auch nicht so abgeneigt vom Album Chimes of Freedom: Songs of Bob Dylan (50 Years of Amnesty International. Haben wir hier auch schon drüber gesprochen.

Aber von Wolfgang Niedecken/BAP würde ich mir keine Coverversion von Bob Dylan kaufen, andere höre ich mir erst gar nicht an....
__________________
*The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice*
Alt Alt 16.09.2012, 23:17
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #532  
Alt 16.09.2012, 23:26
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich kenne die Cover von Them und auch von The Byrds ( Habe mir erst vor kurzem " The Complete Columbia Albums Collection " gekauft )

Und was Jimi mit " All Along The Watchtower " gemacht hat, ist in meinen Ohren Musikgeschichte.
Bob bewunderte seine Version.
Die schlechtste Coverversion ist die von Guns´n Roses, nämlich " Knockin´ On Heavens Door. "
Das geht überhaupt nicht.
Auch das von dir angesprochene Album " Chimes Of Freedom " gefällt mir ebenfalls, ich hab´s mir auch gekauft.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei für diesen Beitrag:
  #533  
Alt 17.09.2012, 08:16
Benutzerbild von burroughs
burroughs burroughs ist offline
Board-Legende
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Wien
Beiträge: 56.874
burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%
Zitat:
Zitat von Glen D. Beitrag anzeigen
Die schlechtste Coverversion ist die von Guns´n Roses, nämlich " Knockin´ On Heavens Door. "
Das geht überhaupt nicht.
doch, das geht .. und WIE das geht
__________________
Hinweis in eigener Sache:
wenn du glaubst, dass ich mich dir gegenüber wie ein Arschloch verhalte, kannst du ziemlich sicher sein, dass du es verdient hast
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei burroughs für diesen Beitrag:
  #534  
Alt 17.09.2012, 09:44
Benutzerbild von Gilla
Gilla Gilla ist offline
Board-Legende

Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2007
Ort: Ahrtal/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.972
Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%
Ich kann auch nicht unbedingt behaupten, dass er mir von Guns N' Roses nicht gefällt. Kann man sich schonmal anhören, aber ist nicht meine Musikrichtung.

Jedoch, die ultimative Coverversion eines Dylansongs ist ja wohl von Elvis, "Tomorrow is a long time". Gibt's was besseres? Nein.
__________________
*The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice*
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Gilla für diesen Beitrag:
  #535  
Alt 17.09.2012, 12:36
Benutzerbild von Jesse
Jesse Jesse ist offline
Board-Legende
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Rostock
Beiträge: 21.579
Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%Jesse Renommee-Level 100%
Jesse eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Gilla Beitrag anzeigen

Jedoch, die ultimative Coverversion eines Dylansongs ist ja wohl von Elvis, "Tomorrow is a long time". Gibt's was besseres? Nein.

Da geh ich unbedingt mit Gilla, der Song ist der Hammer schlechthin und geht mir so mitten ins Herz.
Dylan ist und bleibt ein genialer Songschreiber.

Jesse
__________________

Until the twelfth of never, I'll still be loving you ...




Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Jesse für diesen Beitrag:
  #536  
Alt 17.09.2012, 21:54
CAS2567
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von burroughs Beitrag anzeigen

hör mir mit deinen coverversionen auf
es gibt bislang nur EINE version, die mir fast ebenso gut gefällt wie dylans albumversion, und das ist die von FALCO
Hör Du mir mit Deinen Coverversionen auf, da läuft ja vor Scham sogar mein Vinyl rot an!



Ich verspreche, ich werde hier nie wieder etwas von/über/gegen Sir Bob sagen, ehrlich!
  #537  
Alt 17.09.2012, 22:04
Benutzerbild von Gilla
Gilla Gilla ist offline
Board-Legende

Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2007
Ort: Ahrtal/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.972
Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%
Zitat:
Zitat von CAS2567 Beitrag anzeigen
Ich verspreche, ich werde hier nie wieder etwas von/über/gegen Sir Bob sagen, ehrlich!
Das ist aber nicht erwünscht. Hier wird alles gesagt, tue ich doch auch
__________________
*The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice*
  #538  
Alt 17.09.2012, 22:40
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von CAS2567 Beitrag anzeigen

Ich verspreche, ich werde hier nie wieder etwas von/über/gegen Sir Bob sagen, ehrlich!
Sei net gleich eingeschnappt.
  #539  
Alt 17.09.2012, 23:57
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Findet ihr ebenfalls, das " Tempest " sein bestes Album in 15 Jahren ist ???
Wenn wir diese 5 Alben vergleichen, " TOOM ", " Love And Theft ", " Modern Times ", " TTL " und nun 2012 " Tempest ".
Kann " Tempest " wirklich besser sein als z. B. " Love And Theft " oder " Modern Times " ???
Ich sage Ja es kann besser sein, vielleicht.
Ich habe gestern alle 5 hintereinander gehört und konnte kein eindeutiges herausragen des Albums " Tempest " finden.
Obwohl mehrmals seit ich es bekommen habe gehört, sind die stärksten Alben immer noch " TOOM ", " Love And Theft " und " Modern Times ".
" TTL " schwächelt ein wenig bezüglich der Lyrics, was dann bei " Tempest " wieder irrsinnig wettgemacht wurde.
Conclusion: 5 Topalben, eines wegen der Lyrics nicht ganz mein Liebling.
  #540  
Alt 18.09.2012, 11:00
Benutzerbild von Gilla
Gilla Gilla ist offline
Board-Legende

Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2007
Ort: Ahrtal/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.972
Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%Gilla Renommee-Level 100%
Ich würde sagen, man kann schillernde Perlen, sprich die von dir genannten Top-Alben von Bob Dylan untereinander nicht vergleichen und eines dann als bestes Stück deklarieren.

"Tempest" habe ich an die 20 Mal gehört. Es ist für mich einfach die Wucht und die Kraft von Bob Dylan, die er im Alter von 71 Jahren immer noch versprüht und die bei mir ankommt.

Vllt meine ich auch, es könnte sein letztes Album sein und nehme die Musik viel intensiver wahr.
Sie ragt schon sehr heraus und je öfter ich sie höre, je beeindruckender ist sie.
__________________
*The genius of Elvis Presley was in his music, but the magic was in his voice*

Geändert von Gilla (18.09.2012 um 11:19 Uhr)
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
-
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Cookies - Nach oben