Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis-Forum > Elvis Presley
Elvis Presley Elvis Presley - Nachrichten | Aktuelles | Wissenswertes | Bemerkenswertes
Alles über den King of Rock 'n' Roll

Antwort
 
Themen-Optionen

  #1  
Alt 03.10.2022, 22:09
Benutzerbild von Greg Nolan
Greg Nolan Greg Nolan ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 482
Greg Nolan Renommee-Level 0,4%
Blaues Hawaii auf 4k UHD

Anscheinend komplett restauriert

https://www.areadvd.de/news/elvis-kl...ra-hd-blu-ray/
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Greg Nolan für diesen Beitrag:
Alt Alt 03.10.2022, 22:09
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #2  
Alt 04.10.2022, 09:49
Benutzerbild von Spirit of Memphis
Spirit of Memphis Spirit of Memphis ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 25.01.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 254
Spirit of Memphis Renommee-Level 0,4%
Und bei Amazon mit Vorschaubildern aus Paradise, Hawaiian Style...
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Spirit of Memphis für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 04.10.2022, 17:01
Benutzerbild von Greg Nolan
Greg Nolan Greg Nolan ist offline
Foren-Profi
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 482
Greg Nolan Renommee-Level 0,4%
Zitat:
Zitat von Spirit of Memphis Beitrag anzeigen
Und bei Amazon mit Vorschaubildern aus Paradise, Hawaiian Style...
Das hatte ich mir auch gedacht. Kommt eben davon, wenn das Leute promoten, die wenig bis keine Ahnung haben. Mag aber vielleicht auch daran liegen, dass beide Filme von Paramount sind.

Interessant ist dieses Release ja schon irgendwie - immerhin ohne jegliche Ankündigung, auch nicht in Elvis-Foren. Es handelt sich ja nicht um ein Re-Release der alten DVD, sondern wir haben es hier mit einer 4k- Scheibe zu tun, das Nonplusultra der aktuellen Heimkinomedien, und das sogar noch von keinem weniger als Paramount selber. Die Erwartungen sind entsprechend hoch, zumindest was das Bild betrifft. Tontechnisch erwarte ich wenig, es wird höchstwahrscheinlich (und hoffentlich) die Original Kinosynchro in Mono enthalten sein, ein Mehrkanaltonmix auf englisch wäre wünschenswert. Warten wir ab.

Geändert von Greg Nolan (04.10.2022 um 17:03 Uhr)
  #4  
Alt 04.10.2022, 21:25
Benutzerbild von Spirit of Memphis
Spirit of Memphis Spirit of Memphis ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 25.01.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 254
Spirit of Memphis Renommee-Level 0,4%
Ja, grundsätzlich eine super Neuigkeit, freue mich schon drauf!
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Spirit of Memphis für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 13.10.2022, 20:54
Glen D. Glen D. ist offline
Foren-Experte
 
Registriert seit: 18.06.2021
Ort: Burgenländler.
Beiträge: 631
Glen D. Renommee-Level 0,4%
Kommt mir in die Sammlung.
__________________
" Wer die Grünen wählt, wird sich später bitterste Vorwürfe machen ! " Helmut Schmidt, eh schon wissen wer das war.
  #6  
Alt 16.11.2022, 16:41
Benutzerbild von Wisdomy
Wisdomy Wisdomy ist offline
Foren-Experte
 
Registriert seit: 20.07.2017
Beiträge: 512
Wisdomy Renommee-Level 0,4%
Kurz-Review
Bildqualität:

Die normale Blu-ray eben angeschaut. Das Bild ist exzellent von Anfang bis Ende des Films, entweder vom Original Zelluloid gezogen, und oder digital bearbeitet. An einigen Stellen sieht man in den Schwarzbereichen ein leichtes Bildrauschen, aber nie so dass es störend auffällt. Es ist eben ein richtiger Film. Komischerweise sind die ganzen Abend -und Nachtszenen glasklar und ohne jegliches Bildrauschen, also dort wo ich es am ehesten vermutet hätte. Ein wahrer Augenschmaus diesen Klassiker in dieser Qualität zu sehen. Die 4K Disc kann ich erst einschätzen wenn ich am Wochenende wieder zu Hause bin, bis dahin haben den Film aber sicher einige von euch gesehen und werden das hier schreiben.

Kleiner Wermutstropfen was das Bild angeht für mich: Zwar hatte die DVD auch schon eine halbwegs natürliche Farbgebung, aber sie ist natürlich kein Vergleich zur Blu-ray, oder ums deutlich zu formulieren: Sie ist jetzt reif für den Müll. Was aber bei der DVD und vor allem bei den früheren VHS Aufnahmen anders war: Die hatten einen leichten bis mäßigen gelb bis Rotstich, dadurch wirken die hawaii-aufnahmen für mich noch einen Tick mehr nach Südsee. Jetzt auf der Blu-ray sind alle Farben natürlich richtig ausgepegelt, so dass das Bild mehr Blau und Grünanteile erhält, und dadurch geht für mich ein bisschen die Romantik flöten. Aber das ist wahrscheinlich nur, weil man den Film anders in Erinnerung hat. Schon merkwürdig manchmal, wie eine Qualitätsverbesserung oder Qualitätswiederherstellung subjektiv anders empfunden werden kann. Jedenfalls ist die Qualität 1A, und wenn man es nicht wüsste, könnte man denken, das wären Aufnahmen die aktuell gestern erst gedreht worden sind.

Ton:

Tja, der Ton hat Höhen und Tiefen...

Positiv:
Der deutsche Ton ist das Original, natürlich Mono, aber die Tonqualität an sich ist sehr gut, vor allem weil wir jetzt auch die richtige Geschwindigkeit im Ton haben, im Vergleich zur DVD. Alles in allem ist an dem deutschen Ton absolut nichts auszusetzen. Die anderen Sprachen bis auf Englisch interessieren mich nicht.

Die englische True HD 5.1 Spur: Sie beinhaltet neben positiven leider auch drei negative Dinge.

Das Positive ist, der Movie Sound ist zumindest Stereo, vor allem in den reinen Movie Sequenzen. Auch der Movie Overdub bei den Songs ist häufig Stereo. Da ich jetzt nur über Anlage schauen konnte konnte ich jetzt nicht in die Tiefe reinhören, ob tatsächlich immer Stereo Mixe zu hören sind, oder ob das AUCH ein stereophonierter Mono Sound ist . Ich denke letzteres ist auch der Fall. Der Ton ist jedenfalls glasklar, und was wirklich der Hammer ist sind die Bässe. Und zwar nicht im negativen Sinne, dass sie extrem aufgedreht wären, sondern an den richtigen Stellen hat man kräftige Bässe, sodass man bisweilen ganz schön erschreckt. Wo die Stellen sind sage ich mal nicht. Er hat einen hörbaren Rauschpegel, der aber nirgendwo negativ auffällt. Und wenn mir Rauschen nicht negativ auffällt, dann ist es auch kein Rauschen. :)

Der 5.1 True HD Ton beinhaltet leider auch drei negative Merkmale. Das erste negative sieht man schon an der Spurbezeichnung: Es ist True HD, und kein DTS. Dadurch ist eine - wenn auch geringfügige - Kompression des Tones vorhanden. Zweitens ist es Surround Sound, und kein echtes 5.1. Wenigstens wurde das ehrlicherweise so angegeben. Wobei auch hier die Analyse im Detail am PC mit den Spuren vor Augen noch aussteht. Aber das was ich höre deckt sich mit der Angabe auf dem Blu-ray Cover. Das ist auch nicht so toll, aber nicht wirklich schlimm.

Was mich auch wahnsinnig nervt: Die 5:1 Tonspur ist im Vergleich zu allen anderen Spuren deutlich leiser. Man muss schon erheblich mehr aufdrehen. Aber auch das ist zu verschmerzen.

Was aber gar nicht geht: Die Asynchronität bei einigen Songs, vor allem am Anfang des Filmes, am schlimmsten zu Beginn von No More, ist weiterhin vorhanden. Das kannte man ja schon von der DVD. Bisweilen beträgt die Asynchronität 500 Millisekunden, also bis zu einer halben Sekunde. In der englischen True HD Fassung kann man diesen Song also nicht anschauen. Dann muss man schon auf die deutsche Tonspur wechseln. Das sind Schlampereien in der Produktion die bei so einem Produkt nicht sein dürfen. Daran sieht man aber dass hier alles automatisch vor sich geht, und kein Mensch mehr irgendwo davor sitzt und etwas kontrolliert.

Letztes negative Merkmal des Filmes: Das Menü ist sehr einfach und sehr schlicht, aber die Frechheit: Als Menü Bild verwendet man einen Shot aus Südseeparadies. Das kennen wir ja schon von Amazon.

Fazit: Diesen Film unbedingt auf Blu-ray holen. Das Bild ist umwerfend, kein Vergleich zur DVD, es ist immer wieder erstaunlich, wie ein Film in seiner gesamten Qualität plötzlich einen ganz anderen Eindruck macht, wenn er in seiner ursprünglichen Qualität gezeigt wird. Er ist nicht nur einer der besten und stimmungsvollsten Elvis-Filme, sondern einer der besten Sommerfilme die jemals gedreht worden sind. Ich will nicht wissen, was dieser Film an Touristik auf Hawaii nach sich gezogen hat. Gibt es eigentlich darüber irgendwelche Erhebungen? Elvis wird immer wieder dafür kritisiert dass er billige Filme gedreht habe und kaum schauspielern konnte. Hier sieht man mal wieder wie gut eigentlich Elvis als Schauspieler war, ich weiß nicht wieso sich meine Meinung bezüglich Elvis' schauspielerischer Qualitäten so extrem ändert, nur weil ich die Filme auf Blu-ray sehe. Ich bin da manchmal ein bisschen selbst über mich erstaunt. Geht das noch jemandem so? Und an der Qualität vieler seiner Filme auf Blu-ray kann man sehen, dass die Produktionen doch nicht so billig gewesen sein können, denn man verwendete hochwertiges Filmaterial und hochwertige Kameras, ansonsten wären Qualitäten wie diese auf Blu-ray nicht möglich. Von dem Interesse für die hawaiianische Kultur und den Respekt für diese Kultur, den dieser Film weckt, einmal ganz zu schweigen. Das sind ja immerhin auch Aspekte, die man in der Gesamtbeurteilung für einen Film mit einbeziehen muss. Kitsch hin oder her. Und überhaupt: Die leichten Elvis Filme die auf Unterhaltung angelegt sind, gab es in den 60er Jahren zu Hauf, und die waren allesamt erfolgreich, ich denke da nur an Rock Hudson und Doris Day
__________________
Don’t criticize what you don’t understand, son. You never walked in that man’s shoes.

Geändert von Wisdomy (16.11.2022 um 16:50 Uhr)
Die folgenden 6 Nutzer bedankten sich bei Wisdomy für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 16.11.2022, 19:10
Benutzerbild von allerteuerste
allerteuerste allerteuerste ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 27.06.2004
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.723
allerteuerste Renommee-Level 2%
allerteuerste eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Zitat von Wisdomy Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich darüber irgendwelche Erhebungen?
Ich habe darüber mal vor sehr, sehr langer Zeit gelesen, dass es gerade dieser Film war, der den Hawaii Tourismus, vor allem außerhalb der USA, erst mal so richtig angekurbelt hätte. Was einer der Gründe für Elvis enorme Beliebtheit dort ist.
__________________
"Motorboat! Motorboat! Ruadan tua i nur zur Noat!"
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei allerteuerste für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 17.11.2022, 17:12
Benutzerbild von Wisdomy
Wisdomy Wisdomy ist offline
Foren-Experte
 
Registriert seit: 20.07.2017
Beiträge: 512
Wisdomy Renommee-Level 0,4%
Zitat:
Zitat von allerteuerste Beitrag anzeigen
Ich habe darüber mal vor sehr, sehr langer Zeit gelesen, dass es gerade dieser Film war, der den Hawaii Tourismus, vor allem außerhalb der USA, erst mal so richtig angekurbelt hätte. Was einer der Gründe für Elvis enorme Beliebtheit dort ist.
ZURECHT !

--------------

Update zu gestern für Interessierte:

Ich hab mir den Film jetzt nochmal in Ruhe am Laptop unter die Lupe genommen, und mir die technischen Details der normalen BluRay angeschaut. Also, wen es interessieren sollte:

Zum Bild:
Neben der 1080p Auflösung hat der Film eine Bitrate von 39.7 MB/s, was so ziemlich das Höchste an Informationsgehalt - oder besser gesagt: erhaltenem Informationsgehalt - ist, was ich kenne. Ich selbst nutze auch 40 MB/s für Videos, um die höchste Qualität zu erzielen oder zu erhalten. Mehr geht, ist aber unsinnig und nur Datenverschwendung. Man hat also technisch beim Bild das letzte ausgereizt an Qualität, was geht. Dadurch kommt der Film auf satte 32 GB, das ist enorm. Bedeutet auch: Double Layer Disc. Also HIER hat man NICHT gespart.

Trotzdem: Im Vergleich zur Viva Las Vegas Blu Ray ist das Bild qualitativ einen Tick schlechter, und auch minimal, aber sichtbar, am PC !, unschärfer. Das kann an mehreren Dingen liegen: Den Kameras, dem Filmmaterial, aber auch schlicht am Kameramann.

Zum Vergleich dazu die Viva Las Vegas Daten: Die Videobitrate ist hier deutlich niedriger, "nur" 23,2 MB/s, der Film hat eine Gesamtgröße von "nur" 18 GB, trotzdem ist das Bild qualitativ besser. Wobei die Dateigröße nur realtiv ist, denn der Film ist ja auch 18 Minuten kürzer.
Aber um nicht in schiefes Fahrwasser zu geraten: Blue Hawaii hat trotzdem eine unwerfende Bildqualität. Vor allem die Abendszenen im Dunkeln. Ein Fest für die Augen diese Farben, diese Klarheit, und das lievbevolle, stilvolle, Arrangement.

Zum Ton:
Hier muss ich im Vergleich zu gestern eine Korrektur vornehmen: Es handelt sich hier um echtes, markengeschütztes Dolby TrueHD: Heisst: VerlustFREI komprimiert.
Die True HD Spur ist auf 640 kb/s kodiert, alle anderen, also incl. der deutschen Tonspur, auf 224 kb/s. Abtastrate ist 48 kHz, das Format ist AC3, also üblich. Gibt es nix zu mäkeln.

Aber es bleibt: Die True HD 5.1 Spur extrem leise, und die altbekannte Asynchronität bei einigen Songs am Beginn bleibt.

Konnte es mir nicht verkneifen, den Film jetzt ein zweites Mal anzusehen. Es ist einfach zu geil, diesen Klassiker ENDLICH auf (4K)Blu Ray zu haben. Was ein geiler Stuff.


Auch immer wieder interessant: Die erheblichen Unterschiede der Movie Overdubs zwischen englischem Ton und anderen Tonspuren. Der kraftvolle und stimmungsvolle Chor bei Cant Help ist nach wie vor nur im englischen zu hören, ebenso die zusätzliche Klampfe. Weiss jemand, wieso man das so gemacht hat? Heisst auch: Ein komlpetter Movie Take in Stereo mit allen Overdubs fehlt bis heute.


Was mir zum ersten Mal auffiel: Genau wie bei King Creole's "Dixieland Rock" hat Elvis eine riesengroße Fussel an der schwarzen Hose bei "Rock-A-Hula-Baby". Wieso hat das damals keiner gesehen? Ich weiss ja nicht in welchem Schuppen Elvis seine Hosen lagerte, aber das geht mal gar nicht. =) Es muss aber während der Aufnahmen passiert sein oder in der Zeit dazwischen, denn es gibt mindestens zwei Durchläufe des Songs was die Fussel beweist: In der frontalen Einstellung ist die Fussel da, in der totalen ist sie weg. An den Bluemtöpfen die Elvis in seinen Händen vergewaltigt kann sie nicht geklebt haben, denn die Fussel ist von Anfang an da.

Lustig auch immer wieder: Als Elvis zu Beginn des Films in seiner Bucht auf seinem Surfbrett badet, ist er plötzlich vom Wasser verschwunden, als man seine Freundin Maile ins Wasser rennen sieht, um ihn raus ziehen, und man so im Kameraschwenk die gesamte Wasserfläche überblicken kann. Also auch hier ist die Szene nicht an einem Stück, sondern mindestens 2 mal oder pro Szene getrennt gedreht worden.

Was mir dabei immer wieder schmerzlich auffällt: 31 Spielfilme, kein einziger im Winter mit Schnee und Weihnachtsgedusel. Finde ich auffällig.

Und mein Highlight immer wieder: Die völlig überdrehte Angela Lansburry, für die ihr Wehrdienstleistender Chadwick im "Krieg" war.
__________________
Don’t criticize what you don’t understand, son. You never walked in that man’s shoes.

Geändert von Wisdomy (17.11.2022 um 17:20 Uhr)
Die folgenden 3 Nutzer bedankten sich bei Wisdomy für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 28.11.2022, 12:25
Benutzerbild von Greg Nolan
Greg Nolan Greg Nolan ist offline
Foren-Profi
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 482
Greg Nolan Renommee-Level 0,4%
Nachdem das ein richtig guter Film für verschneite (oder verregnete) Wintertage ist, freu ich mich schon voll drauf. Absolutes Highlight: dass die deutsche Originalsynchro erhalten blieb - wie häufig wird da aus angeblichen tontechnischen Gründen nachsynchronisiert mit absolut unpassenden neuen Stimmen…
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Cookies - Nach oben