Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis: Dies & Das.... > Elvis-Artikel > Sonstige Elvis Artikel
Sonstige Elvis Artikel Hier können alle sonstigen Elvis Artikel vorgestellt werden und hier werden auch Fragen dazu beantwortet

Antwort
 
Themen-Optionen

  #1  
Alt 30.01.2010, 23:10
gast-20110104
Gast
 
Beiträge: n/a
Elvis auf MiniDisc


ELVIS auf MiniDisc





1991 stellte die Firma SONY ein neues Speichermedium vor,
welches der digitalen Aufnahme und Wiedergabe von Audiodaten diente.
Ein Jahr später begann der Verkauf entsprechender Geräte.
Aufgrund einfachster Handhabung, z.B. dem verlustfreien Schneiden und Kopieren,
dem problemlosen Hin- & Herverschieben der Dateien und natürlich nicht zuletzt
ihrer geringen Abmaße wegen, erfreute sich die MiniDisc recht schnell
der Beliebtheit von zumindest Technikbegeisterten.

Was aus ihr -dem Format ansich- geworden ist, mag man daran ermessen,
in wie weit sie heutzutage überhaupt bekannt ist, oder auch daran,
wie viele Exemplare ihrer Art der ein oder andere (noch) zu Hause hat...



1993 erschien bei der DADC Austria, GmBH
(also irgendwann zeitgleich mit den ELVIS-Laserdiscs aus jenem Hause) die mir
einzig bekannte ELVIS-MiniDisc, mal abgesehen von einigen Fernost-Veröffentlichungen (Japan).

Dieses Mal sei gleich vornweg angemerkt, dass ich kein Abspielgerät besitze
-welches aber problemlos zu haben wäre-,
ich also keine weiteren Auskünfte diesbezüglich machen kann und
darum hier nur ein paar Bilder präsentiere:


ELVIS KING OF ROCK`N`ROLL (44 502)




MiniDisc-Hülle 11x 9x 1,5 cm groß




Die MiniDisc selbst (Vorderseite)
Abmaße: 70 x 68x 5 mm / Gewicht: knapp 20 Gramm




MiniDisc (Rückseite)




Geändert von gast-20110104 (30.01.2010 um 23:13 Uhr)
Die folgenden 3 Nutzer bedankten sich bei für diesen Beitrag:
Alt Alt 30.01.2010, 23:10
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #2  
Alt 30.01.2010, 23:27
Benutzerbild von Oliwa
Oliwa Oliwa ist offline
Board-Legende

 
Registriert seit: 31.07.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 13.453
Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%Oliwa Renommee-Level 100%
Oliwa eine Nachricht über ICQ schicken Oliwa eine Nachricht über MSN schicken
Sehr schnell ausgestorben dieser Tonträger. Scheint bei den Kunden nicht so unbedingt angekommen zu sein.
__________________
Verwunden mein Herz mit eintöniger Mattigkeit
23. April 1998 - 20. November 2006 - I'll be with you always!

  #3  
Alt 30.01.2010, 23:50
gast-20110104
Gast
 
Beiträge: n/a
Ich tat mich -obwohl technikbegeistert und stets offen für solche Dinge- damals (Anfang der 90er) ein wenig schwer mit diesem Format. Dies wohl auch deshalb, weil es -so war der Eindruck für mich- wieder (üblich) lange brauchte, bis entsprechende Software (MiniDisc) in der Form auf den Markt kam, wie sie mich hätte interessieren können.
In anderen Ländern ging das wohl anders zu, so dass sich in Japan beispielsweise dieses Format weitaus größerer und vor allem längerer Beliebtheit erfreute.
Generell machte wohl das Aufkommen des mp3-Formats der MiniDisc schwer zu schaffen bzw. letztendlich den Garaus.

Überhaupt gibt es ja diverse Audio-Formate in der Geschichte der Tonträgertechnik, die nicht wirklich lange ein Marktvorhandensein vorzuweisen hatten. Allerdings brachte es die MiniDisc darin in Deutschland immerhin auf einige Jahre, während z.B. 5 Jahre früher von der Digitalen Audio Kassette (DAT) oder auch zeitgleich mit der MiniDics die Digitale Compact Kassette (DCC) nur recht kurzweilig die Rede war.



ELVIS-MiniDisc Einleger-Innenseite



.

Geändert von gast-20110104 (31.01.2010 um 00:03 Uhr)
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 31.01.2010, 02:45
Benutzerbild von Johnny B.
Johnny B. Johnny B. ist offline
Posting-Legende

 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: 5252 Aspach
Beiträge: 8.477
Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%Johnny B. Renommee-Level 60%
Johnny B. eine Nachricht über ICQ schicken
Mini-Disc mochte ich damals gerne
Ich hab daher sogar ein teures Abspiel/Aufnahmegerät und auch noch einen Autoradio der Mini-Discs spielt (hab ich aber schon viele Jahr nicht mehr im Auto eingebaut)

Hey Laser-Freak....ich möchte die Elvis-Disc haben wenn du nicht sehr dran hängst
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei Johnny B. für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 31.01.2010, 15:12
gast-20110104
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Johnny B. Beitrag anzeigen
Hey ...ich möchte die Elvis-Disc haben....
Tut mir leid mein Freund. Von mir ist sie vorerst nicht zu bekommen!

Und in diesem Fall kann (brauch`) ich dich nicht einmal auf eBay verweisen, da du hier zwischen all den angeblich so raren ELVIS-Dingen, wie den Army-Pressungen, Acetaten und Promos, den (natürlich echten) Autogrammen und Schals...usw. oben gezeigte Disc nicht finden wirst, was einem die Frage/Diskussion der (tatsächlichen) Rarität einer Sache überdenken lassen sollte.

Finden dagegen wird man (mit ELVIS-Bezug) die Mini Discs FORREST GUMP oder auch HONEYMOON IN VEGAS.
.
  #6  
Alt 31.01.2010, 19:13
Benutzerbild von vonSemering
vonSemering vonSemering ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 437
vonSemering Renommee-Level 2%
Zitat:
Zitat von Laser- Freak Beitrag anzeigen

Und in diesem Fall kann (brauch`) ich dich nicht einmal auf eBay verweisen, da du hier zwischen all den angeblich so raren ELVIS-Dingen, wie den Army-Pressungen, Acetaten und Promos, den (natürlich echten) Autogrammen und Schals...usw. oben gezeigte Disc nicht finden wirst,
.
Und wie schaut's damit aus:

http://cgi.ebay.de/Mini-Disc-10-Stue...item45f0a58478
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei vonSemering für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 31.01.2010, 19:14
Benutzerbild von andy_m
andy_m andy_m ist offline
Board-Legende

 
Registriert seit: 16.10.2003
Ort: Hessen
Beiträge: 15.609
andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%
Sehr cool
Johnny schlag zu
  #8  
Alt 31.01.2010, 19:37
gast-20110104
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von vonSemering Beitrag anzeigen
Und wie schaut's damit aus...
Mal abgesehen davon, dass die Auktion bereits beendet war, für drei der vier Bieter schlecht und für Johnny nur dann gut, sollte er der Höchstbietende gewesen sein.

Es wäre bei Interesse überhaupt ratsam, möglichst viele Auktionen diesbezüglich durchzusehen, da sich doch auch mal etwas ungenannt in einem solchen Lot, einer Sammlung verbergen könnte.
.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 31.01.2010, 19:54
Benutzerbild von vonSemering
vonSemering vonSemering ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 437
vonSemering Renommee-Level 2%
Ist mir schon klar. Bin schließlich nicht erst seit gestern bei ebay. Habe mich nur daran erinnert, dass kurz bevor ich das Haus verlassen hatte mir eben jenes Teil bei ebay unter gekommen ist. Per Zufall ohne es gesucht zu haben. Habe es dann aus meinem Verlauf rausgesucht und nicht darauf geachtet, dass die Auktion bereits beendet ist.

Aber eigentlich dachte ich, dass es hier um "Elvis auf MiniDisc" geht und nicht um "Erklär mir wie eBay funktioniert".
  #10  
Alt 31.01.2010, 20:06
gast-20110104
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von vonSemering Beitrag anzeigen
"Erklär mir wie eBay funktioniert".
Ich denke, dass nicht nur die von mir erdachte Thread-Überschrift, sondern auch sämtliche Posting-Inhalte die Mini Disc zum Thema hatten!

In deinem Fall habe ich auf eine Frage reagiert.

Übrigens wollte ich nicht zu verstehen geben, dass es die ELVIS-Mini Disc gar nicht zu erwerben gäbe, bzw. sollte es anders sein, dass sie besonders teuer werden würde!

Hin und wieder verkaufen Ebayer ihre Sammlungen, Mini Discs eben, die sie haben. Nur selten aber befindet sich ELVIS darunter und wird u.U. vielleicht noch nicht einmal explizit erwähnt. Insofern stellte also ein solches Angebot dann eine Rarität dar, welche sich eben schwerer finden lässt, als ein Autogramm oder ein Piano z.B., an dem ELVIS gesessen haben soll.



Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Cookies - Nach oben