Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis-Forum > Elvis Presley
Elvis Presley Elvis Presley - Nachrichten | Aktuelles | Wissenswertes | Bemerkenswertes
Alles über den King of Rock 'n' Roll

Antwort
 
Themen-Optionen

  #1  
Alt 13.04.2012, 15:22
Benutzerbild von Ela68
Ela68 Ela68 ist offline
Forum-Moderator
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 10.962
Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%Ela68 Renommee-Level 100%
"Elvis Came Back to Manage Me" - Neuer Film?


"Elvis Came Back to Manage Me" ist ein von Jay Schorr geschriebenes Drehbuch. Was diesen Film anders macht , als andere Politthriller ist, dass die Zuschauer gebeten werden, für diesen Film ihre Stimme abzugeben, damit die Hollywood-Produzenten grünes Licht für das Projekt geben. "Normalerweise sind es die Produzenten in Hollywood die entscheiden, welche Filme gemacht werden", sagte Bill Singletary, ein Süd-Florida Medien Exekutive. "Dies ist das erste Mal, dass jemand das Kinopublikum in die Entscheidung einzubinden versucht", sagt Singletary und es gibt keine bessere Möglichkeit zu testen, ob es einen potenziellen Markt für das Film-Konzept gibt oder es zu verwerfen, bevor es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. "Sie kaufen die Tickets und wissen, was sie sehen wollen." "Elvis Came Back to Manage Me" basiert auf der Geschichte von Charlie Blake, einen kämpfenden South Florida Country-Musiker. Eines Nachts, während eines Auftritts in Fort Lauderdale Moose Lodge, sieht Blake eine Erscheinung von Elvis Presley. Elvis erzählt Charlie, das er zurück ist, um sein Manager zu sein und ihn zum Star zu machen. Im Gegenzug bittet Elvis, dass Charlie ihn bei seiner Suche, die Verantwortlichen für das vorzeitige Ableben des King, behilflich zu sein. Aber Elvis Interesse an Charlie geht noch weiter. Es stellt sich bald heraus, dass Charlie der unehelicher Sohn des King ist. "Der Film könnte ein Kult-Klassiker werden", sagte Schorr. Schorr sagt auch, dass die Öffentlichkeit in der Lage sein wird, seine Skript online zu lesen und dann, wenn sie es mögen, auf einem Daumen-hoch-Link, der zu den großen Filmstudio Führungskräften führt, zu klicken. Auch bekommt das Publikum Gelegenheit beim Film Casting teilzunehmen. "Wir haben bereits mit dem Talent Casting begonnen", sagte Schorr. "Die Leute werden in der Lage sein, für den, den sie als ihren Star sehen wollen, ihre Stimme abzugeben. Wir haben bereits die Fühler zu Ben Stiller, Eddie Murphy und John Travolta ausgestreckt." Der Titelsong, Elvis Came Back to Me Manage Me, wird von einem großen Country-Star gesungen. Sie können den Titelsongs unter den folgenden Link hören.

Elvis Came Back to Manage Me - YouTube


__________________

If tears build a stairway
and memories a lane.
I`d walk right up to heaven
and bring you home again.

Alt Alt 13.04.2012, 15:22
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #2  
Alt 13.04.2012, 15:34
marquardt72 marquardt72 ist offline
Posting-Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Böblingen
Beiträge: 5.751
marquardt72 Renommee-Level 36%marquardt72 Renommee-Level 36%marquardt72 Renommee-Level 36%marquardt72 Renommee-Level 36%marquardt72 Renommee-Level 36%marquardt72 Renommee-Level 36%marquardt72 Renommee-Level 36%marquardt72 Renommee-Level 36%marquardt72 Renommee-Level 36%
marquardt72 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Zitat:
Zitat von Ela68 Beitrag anzeigen
"Elvis Came Back to Manage Me" basiert auf der Geschichte von Charlie Blake, einen kämpfenden South Florida Country-Musiker. Eines Nachts, während eines Auftritts in Fort Lauderdale Moose Lodge, sieht Blake eine Erscheinung von Elvis Presley. Elvis erzählt Charlie, das er zurück ist, um sein Manager zu sein und ihn zum Star zu machen. Im Gegenzug bittet Elvis, dass Charlie ihn bei seiner Suche, die Verantwortlichen für das vorzeitige Ableben des King, behilflich zu sein. Aber Elvis Interesse an Charlie geht noch weiter. Es stellt sich bald heraus, dass Charlie der unehelicher Sohn des King ist.

Das liest sich schon jetzt nach einem Film für die Tonne.
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei marquardt72 für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 13.04.2012, 17:27
Benutzerbild von michael grasberger
michael grasberger michael grasberger ist offline
Board-Legende

 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: wien leopoldstadt
Beiträge: 10.043
michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%
wo kann man seine daumen runter stimme abgeben?
__________________

"We know that rock'n'roll was not a human invention, that it was the work of the Holy Ghost."
(Nick Tosches)
  #4  
Alt 13.04.2012, 17:34
Benutzerbild von charro
charro charro ist offline
Posting-Legende
 
Registriert seit: 03.09.2005
Beiträge: 8.619
charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%charro Renommee-Level 60%
Zitat:
Zitat von Ela68 Beitrag anzeigen
"Der Film könnte ein Kult-Klassiker werden", sagte Schorr.
Warum wird regelmäßig versucht, eine verdammt schlechte Idee oder Sache mit der Verweis auf "Kult" schön zu reden?

Der Titelsong ist im übrigen.... nunja.... leider weder gut noch Kult....


Die folgenden 3 Nutzer bedankten sich bei charro für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 13.04.2012, 18:00
KeepCool KeepCool ist offline
Kommt langsam in Fahrt
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Basel
Beiträge: 128
KeepCool Renommee-Level 0,4%
Also ich weiss nicht. Die Geschichte ist schon irgendwie sehr merkwürdig. King Elvis kommt zurück und wird der Manager von diesem Country Sänger, der dann sein Sohn sein soll? Und Elvis stellt die Verantwortlichen für sein Ableben? Wer wird denn da geopfert? Haben wir auch eine solche Geschichte gewartet???

Und natürlich werden gelich die grössten Hollywood-Namen rumgereicht. Ich habe eher das Gefühl, dass man hier mit einem grossen Namen viel Gratis-Werbung für einen fragewürldigen Film erhalten will.

Geändert von KeepCool (13.04.2012 um 18:02 Uhr)
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei KeepCool für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.04.2012, 22:13
Benutzerbild von TheKing
TheKing TheKing ist offline
Board-Legende
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 21.139
TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%TheKing Renommee-Level 100%
Meine Eier!
__________________
Ohne Worte!
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei TheKing für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 16.04.2012, 17:04
Tiger.Man Tiger.Man ist offline
Foren-Experte
 
Registriert seit: 20.02.2006
Ort: NRW
Beiträge: 881
Tiger.Man Renommee-Level 2%Tiger.Man Renommee-Level 2%
So lange EPE hiermit http://www.elvislivestour.com/ Geld verdient, kann Jay Schorr meinetwegen auch mit "Elvis Came Back To Manage Me" Geld verdienen. Denn im Gegensatz zu dem Mist von EPE ist die Geschichte von Schorr reine Fiktion.
  #8  
Alt 30.04.2012, 12:15
KeepCool KeepCool ist offline
Kommt langsam in Fahrt
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Basel
Beiträge: 128
KeepCool Renommee-Level 0,4%
Zitat:
Zitat von Tiger.Man Beitrag anzeigen
So lange EPE hiermit http://www.elvislivestour.com/ Geld verdient, kann Jay Schorr meinetwegen auch mit "Elvis Came Back To Manage Me" Geld verdienen. Denn im Gegensatz zu dem Mist von EPE ist die Geschichte von Schorr reine Fiktion.
Kann man das so vergleichen????

P.S. Ich würde mir diesen Mist "Elvis Lives" sogar gerne anschauen.
  #9  
Alt 30.04.2012, 14:11
Loverdoll Loverdoll ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Wien
Beiträge: 4.003
Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%
Alles findet einen Liebhaber
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei Loverdoll für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 30.04.2012, 15:34
Tiger.Man Tiger.Man ist offline
Foren-Experte
 
Registriert seit: 20.02.2006
Ort: NRW
Beiträge: 881
Tiger.Man Renommee-Level 2%Tiger.Man Renommee-Level 2%
Zitat:
Zitat von KeepCool Beitrag anzeigen
Kann man das so vergleichen????
Natürlich sind die Projekte nicht 1:1 vergleichbar. Aber man kann sich schon Gedanken machen, wer alles mit dem Namen "Elvis" Geld verdienen will - und welches Konzept er dafür entwickelt. Und wenn dann EPE eine "Hampelmann-im-Strampelanzug-Show" auf die Bühne bringt, über die ich im Karneval vielleicht noch lachen könnte, aber die mit Elvis für mich so viel zu tun haben, wie eine Kiwi mit einer Banane; ein Filmemacher im Gegenzug eine vielleicht etwas abstruse Geschichte erzählt, bei der aber klar ist, dass es sich um eine reine Fiktion handelt, dann vergleiche ich das schon und bilde mir meine Meinung.

Zitat:
P.S. Ich würde mir diesen Mist "Elvis Lives" sogar gerne anschauen.
Jedem Tierchen sein Plesierchen...
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Tiger.Man für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
-
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Nach oben