Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Off Topic > Musik - TV - Film
Musik - TV - Film Andere Promis, Künstler, Musiker und Bands

Antwort
 
Themen-Optionen

  #21  
Alt 01.10.2009, 08:55
Marty
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Richard Burton Beitrag anzeigen
"Jenseits von Eden" ist eine großartige Parabel auf enttäuschte Erwartungen, Liebe, Vertrauen und die rastlose Suche nach einer Sehnsucht, die alle Menschen, aber insbesondere die, die im Herzen jung geblieben sind, berührt...
Auch heute, nach über 50 Jahren noch.
absolut.
zeitlose themen, wie der umgang mit doppelmoral, der sich auf die schulterklopfenden gutmenschenfraktion, die wie man ja weiss, in der regel den größen dreck am stecken hat.
am ende siegen wahrheit und gerechtigkeit, eine genugtuung für den zuschauer.

allerding muss man nebenbei auch mal dietmar schönherr's synchronisation loben. ich kenne ihn eigentlich nur aus den platten filmen der 50er und war wirklich überrascht, zu erfahren, dass er es war, der j.d. synchronisiert hat. schauspielerisch eine tolle leistung, die er da aus meiner sicht abliefert.
Alt Alt 01.10.2009, 08:55
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #22  
Alt 01.10.2009, 09:55
Benutzerbild von michael grasberger
michael grasberger michael grasberger ist offline
Board-Legende
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: wien leopoldstadt
Beiträge: 10.042
michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%
Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
gutmenschenfraktion,
"gutmensch" - das lieblingsschimpfwort aller dumpfbacken.
__________________

"We know that rock'n'roll was not a human invention, that it was the work of the Holy Ghost."
(Nick Tosches)
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei michael grasberger für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 01.10.2009, 11:56
Marty
Gast
 
Beiträge: n/a
Off-Topic:



Zitat:
Zitat von michael grasberger Beitrag anzeigen
"gutmensch" - das lieblingsschimpfwort aller dumpfbacken.
falsch. "hinterfotzige und verlogene moral" hat nun auch für dumpfbacken endlich einen leicht verständlichen begriff erhalten.
  #24  
Alt 01.10.2009, 12:21
Benutzerbild von Eva
Eva Eva ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 19.768
Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%Eva Renommee-Level 100%
Ging es hier nicht um James Dean?

Die folgenden 4 Nutzer bedankten sich bei Eva für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 01.10.2009, 12:21
Benutzerbild von andy_m
andy_m andy_m ist offline
Board-Legende

 
Registriert seit: 16.10.2003
Ort: Hessen
Beiträge: 15.667
andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%andy_m Renommee-Level 100%
Zitat:
Zitat von michael grasberger Beitrag anzeigen
"gutmensch" - das lieblingsschimpfwort aller dumpfbacken.
Off-Topic:

und heuchler




Aber Back to Topic

James Dean - Interview & Famous Drive Safely Spot

YouTube - James Dean - Interview & Famous...

James Dean and Paul Newman screen test

YouTube - James Dean and Paul Newman screen test

Geändert von andy_m (01.10.2009 um 12:30 Uhr)
Die folgenden 5 Nutzer bedankten sich bei andy_m für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 04.10.2009, 10:07
Benutzerbild von Suskai
Suskai Suskai ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: Halle Saale
Beiträge: 2.315
Suskai Renommee-Level 36%Suskai Renommee-Level 36%Suskai Renommee-Level 36%Suskai Renommee-Level 36%Suskai Renommee-Level 36%Suskai Renommee-Level 36%Suskai Renommee-Level 36%Suskai Renommee-Level 36%
Einer der Größten. Ich hab alle seine Filme gesehen und sie auch auf Video. Es ist so schade, dass er so früh von uns ging.
__________________
"Before Elvis, there was nothing." John Lennon
"Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert." Oscar Wilde
  #27  
Alt 04.10.2009, 14:23
Benutzerbild von burroughs
burroughs burroughs ist offline
Board-Legende

 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Wien
Beiträge: 56.871
burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%burroughs Renommee-Level 100%
Zitat:
Zitat von Suskai Beitrag anzeigen
Ich hab alle seine Filme gesehen und sie auch auf Video.
echt jetzt? respekt
__________________
Hinweis in eigener Sache:
wenn du glaubst, dass ich mich dir gegenüber wie ein Arschloch verhalte, kannst du ziemlich sicher sein, dass du es verdient hast
  #28  
Alt 04.10.2009, 14:43
Benutzerbild von Carly
Carly Carly ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Plauen
Beiträge: 1.652
Carly Renommee-Level 26%Carly Renommee-Level 26%Carly Renommee-Level 26%Carly Renommee-Level 26%Carly Renommee-Level 26%Carly Renommee-Level 26%Carly Renommee-Level 26%
Meines Wissens spielte James Dean in 5 Filmen mit.......

1951 Fixed Bayonets (Aufgestellte Bajonette)
1952 Has Anybody Seen My Gal? (Hat jemand meine Puppe gesehen?)

die letzten drei waren dann die, mit denen er ein Star wurde.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Carly für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 04.10.2009, 17:33
Benutzerbild von michael grasberger
michael grasberger michael grasberger ist offline
Board-Legende
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: wien leopoldstadt
Beiträge: 10.042
michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%michael grasberger Renommee-Level 100%
Zitat:
Zitat von Carly Beitrag anzeigen
1951 Fixed Bayonets (Aufgestellte Bajonette)
ganz guter kriegsfilm von sam fuller. james dean ist allerdings nur in einer nebenrolle zu sehen.
__________________

"We know that rock'n'roll was not a human invention, that it was the work of the Holy Ghost."
(Nick Tosches)
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei michael grasberger für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 27.02.2010, 12:06
Loverdoll Loverdoll ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3.992
Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%Loverdoll Renommee-Level 36%
James Dean


Am 30. September 1955 stirbt James Dean bei einem Autounfall auf dem Weg zu einem Rennen



Was Elvis Presley von James Dean gehalten hat ist glaub ich hinlänglich bekannt. Elvis selbst bezeichnete James Dean als "Genie". Sah sich seine Filme mehrfach an, kannte all die Texte auswendig und verehrte ihn als Schauspieler. Wollte aber nie mit ihm verglichen werden


Kurzbiografie

Als James Dean sechs Jahre alt war, zogen seine Eltern von Indiana nach Kalifornien. Nach dem Tod seiner Mutter drei Jahre später, 1940, schickt ihn sein Vater zurück nach Fairmount, Indiana. Dort wächst er auf der Farm seines Onkels und seiner Tante auf. Sein Vater, ein Zahntechniker, bleibt in Kalifornien


Ab dem Alter von 15 Jahren tritt er in verschiedenen Inszenierungen einer Highschool-Theatergruppe auf. Weitere Auftritte folgen während des Studiums in Santa Monica. Nach mehreren Nebenrollen in Fernseh-, Kino- und Theaterproduktionen unterzeichnet er 1954 seinen ersten bedeutenden Vertrag mit Warner Bros. für neun Filme. Kurz darauf beginnen die Dreharbeiten zu dem Film "Jenseits von Eden" von Elia Kazan. Im März 1955 ist die Premiere des Films. Schon wenige Tage später folgen die ersten Aufnahmen für seinen nächsten Film "...denn sie wissen nicht, was sie tun".


Neben seiner Arbeit vor der Kamera entwickelt James Dean eine große Leidenschaft für Autorennen, an denen er mit seinem weißen Porsche 356 Speedster teilnimmt. Diese fesseln ihn so sehr, dass ihm in seinem Vertrag für den nächsten Film "Giganten" auf Initiative der Produzenten die Teilnahme an Autorennen verboten wird. Am 16. September 1955, einen Tag nachdem er seinen erst dritten Film "Giganten" abgedreht hatte, kaufte der talentierte Rennfahrer James Dean in Hollywood vom emigrierten Wiener Sportwagen-Händler Johnny von Neumann für 7.000 Dollar einen Porsche 550 Spyder. Einige Tage später, am 30. September 1955, stirbt er bei einem Autounfall auf dem Weg zu einem Rennen.








Mit James Dean holte man auf dem Crossing Highway 466 aus dem Wrack auch seinen Beifahrer Rolf Wütherich, Spitzenmechaniker bei Porsche, der seit dem Unfall an Depressionen litt. Er raste 1981 mit seinem eigenen Porsche in den Tod.

Den Spyder 550, oder besser gesagt das Wrack, kaufte Autobastler George Barris, der Jimmy noch die schwarzen Reifen mit weißen Rennstreifen bemalt hatte. Beim Abtransport rutschte das Autowrack von den Schienen und brach einem Monteur beide Beine. Barris baute den Motor aus und verkaufte ihn samt Karosse an Dr. Troy McHenry aus Beverly Hills. Der war Amateurrennfahrer, starb fünf Monate später, als sein Wagen mit dem Dean-Motor gegen einen Baum raste. Auch der nächste Käufer, ein Arzt, William F. Eschrid, überschlug sich mit dem verhexten Vehikel, überlebte aber.




Noch ein paar Infos und Fotos von seinem Unfall (Quelle mabrosiaworld)
Die folgenden 6 Nutzer bedankten sich bei Loverdoll für diesen Beitrag:
Antwort

Stichworte
dean, erinnerung, james

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Cookies - Nach oben