Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Off Topic > Musik - TV - Film
Musik - TV - Film Andere Promis, Künstler, Musiker und Bands

Antwort
 
Themen-Optionen

  #11  
Alt 30.10.2022, 17:34
Benutzerbild von M.C. Clap Your Hands
M.C. Clap Your Hands M.C. Clap Your Hands ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.082
M.C. Clap Your Hands Renommee-Level 0,4%
M.C. Clap Your Hands eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Zitat von ROSI_ Beitrag anzeigen

In meinen Augen ist das Neid und Missgunst. Das rüttelt natürlich ziemlich am legendären Bild vom Million Dollar Quartet. So oder so zeigt es aber auch Menschlichkeit.
Aber warum rüttelt das man Bild des Quartett? Vier Hochkaräter! Das da Neid oder ähnliches auffallen kann ist ja klar.

Ein nerdiger Fakt ist aber er war der älteste noch Lebende des Quartett.

1. Elvis (42)
2. Carl (65)
3. Johnny (71)
4. Jerry (87)
__________________
Radio auf laut.fm lüppt wieder. Einfach auf laut.fm nach elvisjunkie79 suchen....dort läuft die Musik ;-)
Alt Alt 30.10.2022, 17:34
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #12  
Alt 30.10.2022, 18:41
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bad Elster
Beiträge: 471
Kirsten Renommee-Level 6%Kirsten Renommee-Level 6%
Das Buch "Sam Phillips - Der Mann, der den Rock 'n'Roll erfand" von Peter Guralnick ist auch in Bezug auf Jerry Lee Lewis sehr aufschlussreich. In der Tat soll Jerry Lee mit einem riesigen Selbstbewusstsein bis hin zur Arroganz ausgestattet gewesen sein. San Phillips bezeichnete ihn als talentiertesten Menschen, mit dem er gearbeitet hat. Elvis erhielt von ihm immerhin die Rolle als charismatischster Musiker.
Sam Phillips und Jerry Lee führten oft nächtelange Diskussionen über Gott und die Welt. In einem Punkt war sich Jerry Lee zumindest unsicher: Ob er wohl in den Himmel oder in die Hölle kommt. Na, drücken wir ihm mal die Daumen!
Die folgenden 3 Nutzer bedankten sich bei Kirsten für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 04.11.2022, 10:13
Benutzerbild von M.C. Clap Your Hands
M.C. Clap Your Hands M.C. Clap Your Hands ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.082
M.C. Clap Your Hands Renommee-Level 0,4%
M.C. Clap Your Hands eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Zitat von Kirsten Beitrag anzeigen
Das Buch "Sam Phillips - Der Mann, der den Rock 'n'Roll erfand" von Peter Guralnick
So nun hab ich mir das Buch auch bestellt und gestern kam es dann auch endlich an. Bin gespannt .
__________________
Radio auf laut.fm lüppt wieder. Einfach auf laut.fm nach elvisjunkie79 suchen....dort läuft die Musik ;-)
  #14  
Alt 04.11.2022, 16:02
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bad Elster
Beiträge: 471
Kirsten Renommee-Level 6%Kirsten Renommee-Level 6%
Es ist nicht gerade leichte Kost, das als Vorwarnung. Guralnick liebt Schachtelsätze über alles. Außerdem ist es sehr klein gedruckt, was die Lektüre zusätzlich erschwert. Inhaltlich lohnt es sich jedoch allemal wie ich finde.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Kirsten für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 05.11.2022, 23:54
Benutzerbild von honeybee
honeybee honeybee ist offline
Board-Legende
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Essen/Ruhr
Beiträge: 11.439
honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%
Zitat:
Zitat von Kirsten Beitrag anzeigen
Es ist nicht gerade leichte Kost, das als Vorwarnung. Guralnick liebt Schachtelsätze über alles.

Hast du die Original-Ausgabe gelesen oder die deutsche Übersetzung?
Ich habe es nur auf englisch. Naja, die Amerikaner sind ja eh die Meister der verschachtelten Sätze. Aber wenn jemand die Texte genau so verschachtelt ins deutsche übersetzt, dann hat er mMn seinen Job nicht verstanden.
__________________
Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

  #16  
Alt 06.11.2022, 17:35
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bad Elster
Beiträge: 471
Kirsten Renommee-Level 6%Kirsten Renommee-Level 6%
Habe die deutsche Übersetzung gelesen. Manche Sätze musste man wirklich mehrmals lesen um die Zusammenhänge zu verstehen. Dabei bin ich normalerweise eine Vielleserin. Im Original hätte ich mir das nicht antun wollen. Ansonsten habe ich schon etliche Bücher auf Englisch gelesen, z.B. von Allanah Nash, Ann-Margret, Linda Thompson und June Juanico. Hast du das Buch denn schon gelesen?
  #17  
Alt 06.11.2022, 20:49
Benutzerbild von honeybee
honeybee honeybee ist offline
Board-Legende
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Essen/Ruhr
Beiträge: 11.439
honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%honeybee Renommee-Level 22%
Zitat:
Zitat von Kirsten Beitrag anzeigen
Hast du das Buch denn schon gelesen?
Knapp zur Hälfte. Ist ziemlich anstrengend.
__________________
Would you sign me an autograph? - Sure, Honey!

  #18  
Alt 07.11.2022, 07:38
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bad Elster
Beiträge: 471
Kirsten Renommee-Level 6%Kirsten Renommee-Level 6%
Seinen Schreibstil fand ich schon bei der zweibändigen Elvisbiographie sehr anstrengend, die zunächst nur auf Englisch erschien. Deshalb war ich heilfroh, als dann die deutsche Übersetzung herauskam.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Kirsten für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Cookies - Nach oben