Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis-Forum > Elvis Presley
Elvis Presley Elvis Presley - Nachrichten | Aktuelles | Wissenswertes | Bemerkenswertes
Alles über den King of Rock 'n' Roll

Antwort
 
Themen-Optionen

  #311  
Alt 21.04.2019, 18:13
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.897
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%
Zitat:
Zitat von King77 Beitrag anzeigen
Wenn man sich die Show anhört dann wird einem schon bewusst warum RCA bzw. FTD bis heute keine einzelnen Songs davon für irgend welche Sampler verwendet hat...
SONY hält sich bei Samplern doch ohnehin mehr als zurück, was das Verwenden von Livetiteln angeht. Und auf eine Greatest Hits passten sie eh nicht. FTD selbst immerhin hat uns die Midnight-Show vor etlichen Jahren präsentiert, quasi noch ziemlich zu Beginn seines Bestehens, somit wohl nicht aus irgend einer Not heraus.

Bei gleichzeitigem Anhören sowohl der MS (FTD 2002) wie auch DS (SONY 2019) fallen über weite Strecken durchaus äußerst kongruente Abläufe auf. Diese inklusive beispielsweise etwaiger Jokes eines Elvis' und zwanghaftem Gelächter eines Hodge. Und mit üblicher Freude am Schneidetisch hätten sich somit auch aus diesem Event schon immer passable Nummern -für welche Veröffentlichung auch immer- ergeben können.
Die folgenden Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
Alt Alt 21.04.2019, 18:13
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #312  
Alt 22.04.2019, 09:11
Benutzerbild von Spirit of Memphis
Spirit of Memphis Spirit of Memphis ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 25.01.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 215
Spirit of Memphis Renommee-Level 0,4%
Mir gefällt diese Show ausgesprochen gut, weil sie stellenweise so unterhaltsam ist. Den perfekten Vortrag der Songs gibt's es auf einigen anderen CDs ja schon so dass ich hier die witzigen Passagen genossen habe, wo rumgeblödelt wird und der Spaß an der Sache im Vordergrund steht.
Die folgenden 3 Nutzer bedankten sich bei Spirit of Memphis für diesen Beitrag:
  #313  
Alt 29.04.2019, 22:04
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.897
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%

Der Download ist mittlerweile verfügbar.
Die Reihenfolge der Titel stimmt nicht. Einige Track-Nummern müssen umgeschrieben werden.
Die folgenden 6 Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
  #314  
Alt 20.05.2019, 01:01
Benutzerbild von Wisdomy
Wisdomy Wisdomy ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 20.07.2017
Beiträge: 358
Wisdomy Renommee-Level 0,4%
Also dieses Konzert werde ich mir über die CD-Box zulegen.
Ich bin überhaupt kein Freund davon, ein Konzert, was 1 Stunde geht, auf 2 LPs zu pressen. Anders als Studioaufnamen ergibt sich die Faszination eines Konzertes vor allem daraus, es AM STÜCK hören zu können. Wenn ich also 1 LP, die pro Seite mit 30 min bei einem 1-stündigen Konzert bespielt ist, wenden muss, und damit die Stimmung EINMAL unterbrochen werden muss, so ist das ein notwendiges übel. Aber nicht anders zu machen.
Wenn ich das Spiel bei einer Doppel-LP aber 3 mal durchlaufen muss, dann ist das der Hass. Vor allem dann, wenn man fragt, was das überhaupt soll. Begründet wird das willkürlich mal mit einer besseren Tonqualität aufgrund der breiteren Rillen von Anfang an, ein andernmal mit der Qualitätserhaltung der Songs auf längere Sicht - Stichwort Staub und Reinigungsmöglichkeit auf die Jahre gesehen - und wieder ein anderes mal schlicht mit der längeren Lebensdauer des Vinyl wenns 180g Platten sind. Was ich auch bestreite. Abnutzung bei Gebrauch hat man so oder so. Fällt die 180g schräg auf den Boden, ist der Bruch zwangsläufig. Fällt eine dünne Vinyl, dann bleibt die meist an einem Stück, weil sie biegsamer ist und die Aufprallkräfte besser abfedern kann.

Ich kann Do-LPs was Elvis Konzerte angeht daher nichts abgewinnen.

Albern wirkt jedenfalls das "Soundqualität"-Argument auf mich, vor allem dann, wenn Vnyl-Puristen davor hocken und den Vinyl Sound bejubeln - und dabei völlig vergessen, das sie den schon lange nicht mehr hören. Alle heute gepressten LPs sind keine reinen Analogplatten mehr, sondern sind im Grunde sogar nochmal eine Spur verfälschter als die - von Vinyl Liebhaber Seite - oft so verhassten CDs. Denn selbstverständlich enthalten alle heutigen LPs den zuvor von analog nach digital transferierten und digital bearbeiteten Sound. Also nix mit durchgehender analoger Sinuskurve. Und dann auch noch das Spielchen zurück vom sezierten Sound ausgehend zum analogen.

Und vor DIESEM Hintergrund eine Doppel-Konzert LP mit dem Sound-Qualitätsargument zu bewerben, ist lächerlich. Es ist reine Geldschneiderei.
Ich habe mich deswegen bis heute nicht entscheiden können, ob ich diese 2-LP kaufe. (Fake)-Limitierung hin oder her. Die Hot August Night war ein muss für mich, als erste offizielle Vinyl eines kompletten Elvis Konzertes aus 69. Das Woodstock-Jahr ohne den feinsten Rocker aus 69 im LP Schrank zu haben, war bis zu diesem Zeitpunkt eine Schande. Insofern, und als Huldigung, war die Do-LP eine runde Sache.
Aber nun schon wieder 3 mal aufstehen zu müssen, um ein Konzert mit einer unterbrochenen Stimmung zu "genießen", ist nicht so meins, wenns nicht wirklich ein Vinyl-Sound Argument dafür gibt.
Würde das Konzert mit einem garantierten AAA-Mastering auf Vinyl erscheinen, dann würde ich keine Sekunde zögern, zu kaufen, trotz der nervigen unnötigen Wendemanöver. Und TROTZ des erhöhten Rauschpegels.

Ergo....kaufe ich mir doch lieber die CD-Box. Entgegen der Meinung anderer gibt es einige gewichtige Gründe für den Kauf der Box für mich als Fan:

- Erstmals zusätzlich die 4 noch fehlenden Konzerte - und komplett
- Das hier besprochene überhaupt zum ersten Mal
- Vermutlich ein erneuter, einheitlicher Mix gegenüber den bisherigen VÖ auf FTD und den Offiziellen
- vermutlich die einzige Möglichkeit, die restlichen Konzerte überhaupt offiziell zu bekommen. Sonst geht die Box wohl kaum weg

Auch die ellenlange Diskussion hier von einigen, die sich mit den Konzerten gar nicht auskennen weil sie selbstbekundend kaum welche haben, aber herum schwafeln, sie klängen alle gleich (sich dann aber ausgerechnet mit der Prince Box ausschließlich für einen Remix des MSG entscheiden, anstatt den Original Mix der Evening Show von der Legacy, der überhaupt zum ersten Mal seit der Original VÖ zu haben war [ außer Japan] wenigstens gleich mit zu kaufen), ist für mich nicht nachvollziehbar. Abgesehen davon, das jedes Jahr anders klingt, und man selbst innerhalb einer Tour eines Jahres immer wieder Perlen findet (so die Opening Night von 1974, seinerzeit glaub ich von Fort Baxter), stimmt das Argument zumindest bei den FTD Multitrack Aufnahmen sowieso nicht:
Bei jedem Konzert, sei es 69 oder 70, bot man uns über FTD einen anderen Mix an. Und schon allein dadurch klingt jedes Konzert anders.

Auch das jetzige DS Konzert böte für mich einen Kaufanreiz. Es mag ja sein, das hier nichts spektakuläres zu hören ist, wie einige schreiben. Für mich wäre es aber schon spektakulär, wenn es Elvis hier mal schaffen würde, Yesterday mal ohne Albernheiten von A bis Z durchzusingen. Denn bei allen 7 bisherigen professionellen Mitschnitten ist er immer an irgendeiner Stelle entweder am kichern, oder am zwischendurch reinquatschen. Die bisher einzige saubere, offizielle Version die ich kenne ist vom 25.8., DS.
__________________
Don’t criticize what you don’t understand, son. You never walked in that man’s shoes.

Geändert von Wisdomy (20.05.2019 um 01:31 Uhr)
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:30 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
-
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de
Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Nach oben