Kontakt

Hilfe
Heutige Beiträge
Kalender
Benutzerliste
Registrieren
Home

Willkommen im Elvis-Forum.

Du besuchst unser Forum derzeit als Gast, wodurch Du nur eingeschränkten Zugriff auf die meisten Diskussionen, Artikel und unsere anderen FREIEN Features hast. Wenn Du Dich in unserem Forum kostenlos anmeldest, kannst Du eigene Themen erstellen, kannst Dich privat mit anderen Benutzern unterhalten (PN), an Umfragen teilnehmen, eigene Fotos hochladen und viele weitere spezielle Features nutzen.

Die Registrierung ist schnell, einfach und absolut kostenlos! Werde also noch heute Mitglied in unserem Forum!

Wenn Du Probleme bei der Registrierung oder Deinen Zugangsdaten hast, kontaktiere bitte unseren Support.



Navigation
Zurück   Elvis-Forum > Elvis-Forum > Elvis Presley
Elvis Presley Elvis Presley - Nachrichten | Aktuelles | Wissenswertes | Bemerkenswertes
Alles über den King of Rock 'n' Roll

Antwort
 
Themen-Optionen

  #121  
Alt 06.09.2018, 11:46
Benutzerbild von Eleonor
Eleonor Eleonor ist offline
Foren-Experte
 
Registriert seit: 02.05.2017
Beiträge: 739
Eleonor Renommee-Level 0,4%
Jetzt werden mir in Tapatalk auch die vorherigen Beiträge dazu angezeigt. Ziehe meine Frage dadurch natürlich zurück.

Ein schönes Album finde ich.

Grüße
Alt Alt 06.09.2018, 11:46
Advertising
Werbung
 
Diese Werbung wird registrierten
Mitgliedern so nicht angezeigt.
Werde noch heute
im Elvis-Forum
Standard Sponsored Links

  #122  
Alt 06.09.2018, 20:26
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.580
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%

Billboard-Charts (USA) aktuell


Wertungswoche: 24.-30. August 2018
Chartwoche: 2.-8. September 2018


4.055 (in den USA) verkaufte Alben können sich eigentlich sehen lassen! Dennoch: WHERE NO ONE STANDS ALONE fällt in aktueller Chartwoche nach dem Debüt auf #22 und der Folgewoche auf #155 heraus aus Billboard's 200, dem Hauptchart der Pop & Rock-Albumveröffentlichungen.

Mit diesem Umsatz physischer Tonträger platziert sich Elvis immerhin auf Rang 26 unter den in letzter Woche meistverkauften Albumveröffentlichungen. Bei der Gelegenheit erwähnt: 1.026 Exemplare führten hier noch zur Position 200 (im Retailer Report zu den Top 200 Album Sales). Dennoch reichte es aktuell nicht für das Ranking von Billbord's Top 200-Alben. Elvis, der -wie von mir eh schon ab und an angemerkt- wesentliche Umsätze durch Verkäufe physischer Form (CD, Vinyl, MCs, DVD, Bu-ray) generiert, hat es anderen Künstlern gegenüber zunehmend schwerer, wo diese doch einen erheblich Anteil jeweiliger Umsätze durch Download bzw. insbesondere Streaming zu generieren wissen. Die CD kämpft weltweit eh schon seit Jahren gegen den Markt derlei digitaler Angebote und hat ihn beispielsweise in Deutschland im ersten Halbjahr 2018 nachweislich verloren (Umsatz > Audio-Streaming: 47,8% / CD: 34,4% / Vinyl: 4,4%).



[#Debütchartwoche - Folgewochen - "/" nicht mehr platziert]


WHERE NO ONE STANDS ALONE (Lied)

> Hot Christian Songs (Top 50) #37 - 49 - /


WHERE NO ONE STANDS ALONE (Album) 4.055 verkaufte Exemplare

> Top Album Sales (Top 100) #4 - 18 - 26
> Billboard 200 #22 - 155 - /
> Christian Album Sales (Top 50) #1 - 1 - 1
> Top Christian Albums (Top 50)#1 - 1 - 3
> Rock Album Sales (Top 50) #1 - 6 - 8
> Top Rock Albums (Top 50) #2 - 28 - 43
> Vinyl Albums (Top 25) #1 - 25 - /
> Internet Albums (Top 25) #3 - 17 - 13
> Digital Albums (Top 25) #25 - /
> Tastemakers (Top 25) #20 - /
> Top Current Albums (Top 100) #4 - 17 - 26


ELVIS: ULTIMATE GOSPEL (Album) 1.125 verkaufte Exemplare (CDs)

> Top Christian Albums (Top 50) #21 - 18 - 23
> Country Catalog Albums (Top 25) #3 - 3 - 4


ELV1S: 30 #1 HITS (Album)

> Billboard 200 #194 - 190 - /
> Country Catalog Albums (Top 25) #22 - 17 - /
> Top Country Albums (Top 50) #26 -23 - 31
> Top Rock Albums (Top 50) #38 - 38 - 46


HEART AND SOUL (Album)

> Country Catalog Albums (Top 25) #21 (re) - /


HE TOUCHED ME: THE GOSPEL MUSIC OF ELVIS PRESLEY VOL. 1 & 2
(DVD)

> Music Video Sales (Top 15) #3 (re) - 10

.

Geändert von Graves_bei_Nacht (06.09.2018 um 20:51 Uhr)
Die folgenden 5 Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
  #123  
Alt 07.09.2018, 20:44
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.580
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%

Charts aktuell



WHERE NO ONE STANDS ALONE (Album)

#Chart-Debütwoche - Folgewochen - '/' nicht mehr platziert
'?' Informationen dazu am 8. bzw. 12 September



Australien (Top 100) #15 - 34 - 42 - ?
Belgien-Flandern (Top 200) #34 - 26 - 83 - 73
Belgien-Wallonien (Top 200) #62 - 54 - 97 - 139
Deutschland (Top 100) #37 - /
Frankreich (Top 250) #9 - 195 ~ bzw. nach SNEP (Top 200): #158 - /
Irland (Top 100) #27 - 78 - 91 - /
Niederlande (Top 100) #15 - 59 - /
Österreich (Top 75) #37 - 75 - /
Schottland (Top 100) #6 - 18 - 17 - 48
Schweiz (Top 100) #24 - 67 - ?
Schweiz-Romandie (Top 50) #20 - 44 - ?
Spanien (Top 100) #60 - /
UK (Top 100) #9 - 28 - 49 - 95


Mit WHERE NO ONE STANDS ALONE geht es charttechnisch weiter bergab. Einzig Belgien-Flandern lässt einen Anstieg um immerhin 10 Positionen erkennen. Ganz herausgefallen aus jeweiliger Liste ist Elvis hiermit gegenüber der Vorwoche in u.a. Österreich und Irland. Im Ranking der irischen Top 100-Alben konnte sich dafür die Compilation ELV1S - 30 #1 HITS auf Position 76 erneut platzieren; Schottland auf #91. Einen merklichen Abstieg verzeichnet die Official Charts Company auch für entsprechendes UK-Ranking der Top 100-Alben. Bei weniger als 1.200 verkauften Einheiten in letzter Wertungswoche (31.8.- 6.9.2018) fällt WNOSA hier um 46 Ränge auf #95.

.

Geändert von Graves_bei_Nacht (07.09.2018 um 20:58 Uhr)
Die folgenden 4 Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
  #124  
Alt 22.09.2018, 11:30
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.580
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%
Hier nicht mehr den Alleinunterhalter geben wollend, setzte ich einige Zeit aus mit etwaigen Chart-News. Nun mag mittlerweile nach den Wochen der Veröffentlichung den Segeln der Brisanz gänzlich der Wind genommen sein. Auffällig: in den Foren (deutsch- wie englischsprachig) wird bezüglicher der WHERE NO ONE STANDS ALONE-Veröffentlichung entweder gar nicht mehr diskutiert/berichtet oder aber ist von Falschmeldungen zu lesen....

Dies gleich einmal vornweg: Es gibt -anders als kolportiert- noch immer ein (europäisches) Land, in welchem das Album charttechnisch vertreten ist: Kroatien! In den Top 40 entsprechender HDU-Liste debütierte WNOSA auf Rang 18.

Aus der Billboard-Liste, entsprechenden US-Top 200-Alben, ist Elvis damit ja (tatsächlich) nun schon zwei Wochen heraus. 2.324 verkaufte Alben in erster Septemberwoche reichten immerhin noch für Platz 70 unter den Top Album Sales. In der Folgewoche (7.-13. 09.) fiel er hier um 22 Positionen.

"In Australien aus den Charts herausgefallen" stimmte (wieder einmal) nicht, den Zeitpunkt der Meldung(en) bedenkend. Von Platz 42 in erster Septemberwoche fiel WNOSA auf Rang 51, damit aus dem 'charttechnischen Blickfeld' so mancher "Hobby-Beobachter". Die fünfte Chartwoche erschien das Album immerhin noch auf Position 99, um dann in der Tat (aktuell) aus den Top 100 herausgefallen zu sein.
Die folgenden 2 Nutzer bedankten sich bei Graves_bei_Nacht für diesen Beitrag:
  #125  
Alt 24.09.2018, 13:03
Benutzerbild von christian72
christian72 christian72 ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 06.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 285
christian72 Renommee-Level 2%christian72 Renommee-Level 2%
Ich habe die CD wie auch die LP letzte Woche zum Geburtstag geschenkt bekommen und mir die CD am Wochenende das erste Mal angehört.


Es ist einfach grausig, was da abgeliefert wurde.
Elvis´Stimme klingt wie aufgesetzt, dumpf und um jede Brillanz beraubt.
Bei einigen Liedern passt meinem Gehör nach der Takt nicht zu Elvis´Gesang.


Ich bin sehr enttäuscht, hatte ich mir doch mehr erhofft.
Bei der "If I Can Dream" mit dem Royal Philharmonic Orchestra haben sie es meiner Meinng ja auch sehr gut hinbekommen.


Auch ein zweites Mal Anhören konnte meinen ersten Eindruck nicht umstimmen.


Hier wollte man mal wieder schnell "Kasse" machen, ohne die gleiche Sorgfalt zu investieren, wie bei If I Can Dream oder The Wonder Of You.


Diese CD wird wohl in der hintersten Ecke meiner Sammlung verstauben.
__________________
Gruß

Christian
  #126  
Alt 24.09.2018, 14:32
Benutzerbild von Greg Nolan
Greg Nolan Greg Nolan ist offline
Foren-Profi
 
Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 378
Greg Nolan Renommee-Level 0,4%
Zitat:
Zitat von christian72 Beitrag anzeigen
Ich habe die CD wie auch die LP letzte Woche zum Geburtstag geschenkt bekommen und mir die CD am Wochenende das erste Mal angehört.


Es ist einfach grausig, was da abgeliefert wurde.
Elvis´Stimme klingt wie aufgesetzt, dumpf und um jede Brillanz beraubt.
Bei einigen Liedern passt meinem Gehör nach der Takt nicht zu Elvis´Gesang.


Ich bin sehr enttäuscht, hatte ich mir doch mehr erhofft.
Bei der "If I Can Dream" mit dem Royal Philharmonic Orchestra haben sie es meiner Meinng ja auch sehr gut hinbekommen.


Auch ein zweites Mal Anhören konnte meinen ersten Eindruck nicht umstimmen.


Hier wollte man mal wieder schnell "Kasse" machen, ohne die gleiche Sorgfalt zu investieren, wie bei If I Can Dream oder The Wonder Of You.


Diese CD wird wohl in der hintersten Ecke meiner Sammlung verstauben.
Absoluter Widerspruch. Es klingt moderner, ja, aber auch hier haben Profimusiker gespielt, und nicht irgendeine Schulband. Geschmackssache, nichts anderes.
  #127  
Alt 24.09.2018, 18:14
Graves_bei_Nacht Graves_bei_Nacht ist offline
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.580
Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%Graves_bei_Nacht Renommee-Level 6%
Zitat:
Zitat von christian72 Beitrag anzeigen
... Bei der "If I Can Dream" mit dem Royal Philharmonic Orchestra haben sie es meiner Meinng ja auch sehr gut hinbekommen....

Zitat:
Zitat von Greg Nolan Beitrag anzeigen
Absoluter Widerspruch...

Klingt nach "schwarz" und "weiß" bzw. gut und schlecht, scheint doch aber eher mittig gelegen. Schon auf der IF I CAN DREAM fanden sich unvorteilhafte Nummern wie auch Bearbeitungen, wo Stimme (Elvis) und Orchester nicht zusammenpassen wollten bzw. technisch weniger optimal zusammengebracht waren.
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:58 Uhr.
Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
-
www.elvisnachrichten.de | www.elvisforum.de | www.elvis-forum.de

Kontakt - Elvis-Forum - Archiv - Impressum - Datenschutz - Nach oben